Samstag, 25. August 2012

Die schöne Natur um den Eibsee

Wir bewundern immer die Natur und verstehen die Wanderer nicht, die nur schnell über den Pfad galoppieren und nie rechts und links schauen, denn deshalb lohnt sich doch in die Natur zu gehen, daß man die mehr versteckten Naturschönheiten, wie einen Enzian oder eine besondere Spinne, entdeckt. Viele gehen an diesen Sachen nur vorbei und merken gar nichts davon. 









Auf dem See war großer Verkehr, man kann Tretboot oder Paddelboot mieten, man kann Kajak fahren oder mit dem kleinem Ausflugsschiff herumdüsen. Diese Bootshaltestelle wurde bestimmt in den letzten Jahren gebaut, weil wir von früher daran nicht erinnern können. Für mich ist es immer traurig zu sehen, wie  schöne Naturlandschaften zum "Industriegebiet" umgewandelt werden. Wir haben auch sehr viele Schwimmer gesehen, die ganz weit, zu den Inselchen reingeschwommen sind - früher badete kaum ein Mensch in dem See.






Kommentare:

  1. So isses, kann ich auch nie nachvollziehen und nur den Kopf drueber schuetteln.

    Liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön aber leider bringen solche besonderen Plätze auch immer eine gewisse touristische Trubeligkeit mit sich !

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen