Montag, 24. Dezember 2012

Advent in Wien - 3. Tag/Prater, UNO City

Wie am vorherigen Tag, wir schlafen wunderbar und stehen in der selben Zeit auf, frühstücken gemütlich. Dann packen wir zusammen, checken aus und geben den Koffer wieder in den Aufbewahrungsraum ab. Um 10 Uhr verlassen wir das Hotel und freuen uns, weil die Sonne strahlt, der Himmel ist blau und der Wind schein aufgehört zu haben. 

unser Hotel
Wir fahren mit der U-Bahn zum Prater und wollen eine Runde mit dem Riesenrad machen, aber es kostet 9 Euro pro Person, was ich zu viel finde, und es muß auch nicht unbedingt sein, weil in der Nähe sowieso nichts schönes zu sehen ist. Wir bummeln in dem toten, ausgestrorbenen, teilweise schon sehr unheimlichen  Pratergelände ein bißchen herum. 










Dann fahren wir zur UNO-City. Hier war ich schon 2002 und damals mit meinen Freunden sind wir auch in den Donauturm raufgefahren, jetzt ganz dummerweise finden wir den Weg dorthin nicht. Paar Minuten lang laufen wir links und rechts das stark geschützte UNO-Gelände herum und dann reicht es uns von der Kälte, lieber steigen wir wieder in die U-Bahn rein, die aber hier eher oberhalb, als unterhalb fährt. 
Als nächstes steigen wir bei der Donauinsel aus, nur um es mal so anzugucken, aber letztendlich haben wir nicht mehr viel Lust viel zu laufen. 








Kommentare:

  1. Sieht wirklich unheimlich aus dort. Schade, so doch der Begriff Prater wirklich fast auf der ganzen Welt bekannt ist.

    Danke dir für das weiter Mitnehmen auf eurer Reise und als lieben Gruß wünsche ich dir und deinem Männe (auch wenn ihr wahrscheinlich arbeiten müsst und nicht so viel damit am Hut habt)

    ***Frohe Weihnachten***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nova, und auch für den Weihnachtsgruß per E-Mail. Es ist nicht mein Ding, jedem was zu schicken...Wünsche Dir schöne Weihnachten! Wir haben hier haute +10 Grad, morgen angeblich +20 :-) Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Flögi,
    tolle Bilder hast du gemacht. Das sieht nach einem gelungenen Kurzurlaub aus.
    Ich wünsche dir schöne Festtage. LG Calendulabine

    AntwortenLöschen