Sonntag, 3. März 2013

So viel ist passiert...

In der Woche ist bei uns so viel passiert, wie sonst während Wochen nie.
Ich kann es hier gar nicht alles erzählen. Nur paar Stichwörter. Es gab ein unglaubliches Glücksangebot (manche würden es schon unmöglich nennen, ich nenne nur einfach Glück) und wir haben innerhalb zwei Tagen unser altes Auto los und statt ihm ein neues in der Garage stehen. Eine Woche vorher hätten wir uns so was nicht vorstellen können. 

Dann die Teegeschichte. Im vorigen Jahr habe ich von dem Tanzania Urlaub einen besonders aromatischen schwarzen Tee mitgebracht und seitdem war ich immer wieder auf der Suche nach dem. Ich habe davon paar Beutel für paar Freundinnen geschenkt. Jede meinte - mit mir an der ersten Stelle - daß er der aller beste schwarze Tee wäre, was wir jemals im Leben getrunken haben und wir wollen darauf nie mehr verzichten. Dann hat mich meine Freundin dabei unterstützt, ich sollte den tanzanischen Hersteller mal schreiben, vielleicht können sie paar Packungen mir schicken. Na, ja was kann ich dabei verlieren? Meistens wurden solche E-Mails gar nicht beantwortet. Aber nicht diesmal. Es gibt doch zuverlässige Firmen/Menschen auf dieser Welt! Ein Kerl von der Firma hat mir sogar schon an dem nächsten Tag geantwortet (er war halt mit meinem Geschlecht ein bißchen - witzig - daneben: "Dear Mr. Andrea...", aber das ist doch völlig egal) und schrieb mir, daß es glücklicherweise auch in Deutschland einen Importeur gibt. 
Ich schrieb dann dieser Firma und paar Tage später lagen schon 8 Schachteln von diesem göttlichen Tee in einer Kartonschachtel auf meinem Fußboden. 



Dann fuhren wir fürs Wochenende nach Oberfranken, zu den Verwandten zu einer Familienfeier und waren völlig überrascht, daß es solang in München langsam schon keine Spuren von dem Schnee mehr sind, dort oben liegt davon noch eine unglaubliche Menge. Ohh, und es hat sich so kalt angefühlt. Aber! Nach vier Wochen Finsternis, hat sich endlich mal die Sonne wieder gezeigt und der Himmel war unglaublich blau, daß ich unbedingt raus musste, einen kleinen Spaziergang (natürlich mit dem Fotoapparat) machen. 








Das Bild gibt es nicht so zurück, aber es ist eine gigantisch große Calzone. 


Kommentare:

  1. Toll liebe Flögi♥ Da gratuliere ich doch zuerst einmal zu eurem neuen Auto. Gute Fahrt damit ☺

    Finde ich auch klasse mit dem Tee. Da kann man doch mal sehen wie so manche Firmen doch noch reagieren und Mails auch wirklich durchlesen. Kann mir gut vorstellen wie du dich da gefreut hast^^ Nun kannste dir den Tee wieder schmecken lassen.

    Bei deinem Spaziergang sind auch tolle Fotos entstanden. Da war es schon klasse das noch Schnee gelegen hat. Einfach nur wunderschön.

    Danke dir dafür und einen hoffentlich sonnigen Wochenstart

    liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nova. Mir persönlich reicht es schon von dem Schnee und heute habe ich erstmal so innerlich das Gefühl, es ist der erste Frühlingstag heute...Vögel zwitschern und die Sonne ist da. Liebe Grüße

      Löschen
  2. Dear Mr. Andrea :-)! Da war dochmal ne super Woche...neues Auto, neuer Tee und die Sonne auch endlich wieder da :-)! Und so nen Lauf jetzt bitte jede Woche. Glückskind du! LG Anne

    AntwortenLöschen
  3. Also Herr Andrea :), das hört sich doch nach ner tollen Woche für Dich an. Glückwunsch zum Auto und zum Tee. Was hat Dein Herz mehr erfreut? ;) Das mit dem Tee kenne ich. Bin seit heute auf der Suche nach einem besonderen Tee den ich mal auf einem Markt in England gekauft habe. Ich würde mir ein Loch in den Bauch freuen, wenn ich den nochmal finden würde. Auf Schnee kann ich jetzt gut verzichten, aber Sonne....ja, Sonne...die ist nun endlich da. Ganz liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh Nadine, deine Frage ich ein bißchen gemein:-) Wie könnte ich ein Auto mit einem Tee vergleichen? Über den Tee freue ich mächtig und über das Auto freue ich so, wie ein kleines Kind, wenn ihr erstes, lang gewünschtes Legospiel zum Weihnachten kriegt :-) Liebe Grüße

      Löschen
  4. Na , Glück muss man doch auch mal haben . Und so viel Schnee möchten wir nicht mehr haben . Heute war bei uns herrlicher Sonnenschein . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen