Dienstag, 19. März 2013

Umstellungen bei Blogkommenten??????

Ich muß jetzt schnell einen Eintrag schreiben über ein Problem mit Blogkommenten. Ich lese in den letzten Wochen immer öfter in meinen geliebten Blogs, daß da manche unterschiedliche Schutzmaßnahmen wegen ungewünschten Spam oder Werbungen oder Anonym Einträge machen. 
Ich verstehe es alles nicht. Ich habe schon seit Anfang an die Funktion, daß jemand nur mit einem Open ID  bei mir schreiben darf und ich muß sagen, ich habe noch nie einmal in meinen 3 Blogs eine Werbung oder Spam bekommen. Ich finde es ist so ok, man soll schon filtern, von wem man was bekommen möchte. Aber dann mache ich etwas megagut oder die anderen megafalsch??? 
Ich wollte jetzt für Josi was schreiben, weil sie auch irgendwas umgestellt hat. Laut dessen dürfen nur Mitglieder ihrer Seite schreiben. Dann habe ich mich angemeldet, direkt an ihrer Seite, dort wo die viele kleinen Fotos von uns Leser/Folger/Mitglieder (soll man es nennen, wie man es will) sind, und nachher habe ich meinen Komment geschrieben, der aber mir weiterhin reklamiert hat, daß nur Mitglieder schreiben dürfen. Also ich kann nicht mehr in einen Blog Komment abschicken, wo ich aber gerne möchte??? Deshalb scheibe ich jetzt diesen Post, weil sonst die gute Josi über meinen Versuch und Promlem gar nichts erfährt. Aber ich meine hier jetzt auch die anderen Blogbekannten von mir, die in den letzten Wochen ähnliche Umstellungen gemacht haben, daß es mit der Open-ID viel einfacher geht und wie schon geschrieben, ich habe noch nie Spam per Blog bekommen. 

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    vielen Dank fuer den Hinweis. Habe ea nochmal geaendert und hoffe es klappt jetzt. Diese bloeden Spams bringen die ganze Statistik durcheinander. Wie Nova bereits geschrieben hat gehen sie vorzugsweise in alte Beitraege mit fuer sie guten Titeln. Ich hatte in einem alten Post letzte Woche mehr als 50 Leser.

    Liebe Gruesse

    Josi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, ich probiere jetzt aus, ob ich bei dir Komment schreiben kann. LG

      Löschen
  2. Seit der Umstellung auf Wordpress merke ich erst, wie umständlich es ist auf manchen Blogs zu kommentieren und obwohl ich mich zu einem "Vielkommentierer" zähle, vermiest mir das schon manchmal die Lust daran.
    Das mit den wenigen Spams ist natürlich schon klar - wenn du niemandem erlaubst, der keine Anmeldung hat zu kommentieren, dann tut das auch niemand (Spams sind ja meistens von anonymen Quellen oder haben nur eine Internetadresse). Leider muss ich sagen, dass mir das Open-ID persönlich gar nichts bringt. Ich muss noch immer bei dir mit meinem alten Google-Account kommentieren, der aber nicht mehr von mir verwendet wird. :-/ Das ist ganz schön umständlich und nervig, aber natürlich deine Entscheidung. Wenn man nur mehr am Spam weglöschen ist, dann macht das ja auch keinen Spaß mehr. ;-)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Da habe ich leider auch keinen Tipp. Ich bekomme auch Spam, lösche die aber einfach. Es hält sich aber auch noch im Rahmen. Ich will Kommentatoren nicht mit diesen fürchterlichen Captcha´s vergraulen. Ich vertippe mich da regelmäßig und dann vergeht mir fast die Lust am Kommentieren. Bisher hatte ich aber auch noch kein Problem irgendwo zu kommentieren. Bin leider ratlos. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Erstmal danke für die lieben Glückwünsche :)

    Das mit den Kommentaren kenne ich auch zurzeit. Hatte da schon einige Probleme auf Blogs zu kommentieren :( Bei mir hab ich die Spamgeschichte einfach mit der Moderationsfunktion gelöst und bis jetzt kommt nicht sehr viel Spam durch. Mal sehen wie sich das entwickelt :(

    Liebe Grüße
    Tini

    AntwortenLöschen