Samstag, 6. April 2013

Die Schöne und das Monster

ist in einer Person diese Katze, meine Katze, die ich als Baby von der Straße eingesammelt habe und gerade drei Monaten nachher nach Deutschland gekommen bin. Seitdem terrorisiert sie das Leben meiner Mutter dieses Monster, das tagsüber schläft und nachts tobt, in die Fußzehe beißt und viel Ärger und schlaflose Stunden für meine Mutti baut. 


Kommentare:

  1. Die ist aber hübsch und sieht so brav aus . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brav? Neeee, es ist eine Mörderkatze. Versuch mal die zu streicheln, dann ist deine Hand garantiert zerkratzt und gebissen. :-) LG

      Löschen
  2. Hallo... lese deinen Blog schon seit längerem. Jetzt schreib ich mal was.
    Wir haben eine fast identische Katze bei uns zu Haus.
    Auch er terrorisiert alles. Tja, ein wildes Tier halt ;-)
    Ich wünsch ein schönes Wochenende. Daniel aus der Schweiz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniel, ich freue mich total über neue oder "versteckte" Leser, danke für deinen Komment. Vielleicht ist es eine "schlechte" Sorte (meine ich die Katze").Gruß

      Löschen
  3. Und die sieht so hübsch aus. Ich erinnere mich, du schriebst schon mal von ihr. Beim Koffer packen war sie irgendwie ein Problem. Herr Ü´s Mutter hatte auch so eine Wahnsinnskatze, von seiner Schwester angeschleppt und zurückgelassen, hat sie die komplette Wohnung zerstört. Was für Viecher! LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Khmmm, ja leider mit dem Zerstören stimmt es auch bei uns. Sie nahm nie einen Kratzbaum, sondern die Sesseln und Sofa, leider komplett zerfetzt...schon dreimal neugekauft oder einen Bezug darüber gelegt. Liebe Grüße

      Löschen
  4. ...und schaut wirklich wie ein Unschuldslamm aus. So absolut niedlich und vor allem eine ganz Hübsche.

    Schon komisch wie verschieden doch auch Katzen sein können^^ Hab dir ja erzählt dass ich noch nie von einer meiner Katzen (und das waren schon einige) eine Kralle zu sehen bekommen habe...zumindest nicht in der Form des Kratzens^^

    Deine Fotos sind jedenfalls auch toll geworden☺

    Wünsche euch nen schönen Sonntag und sende liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, jeder möchte sich lieber eine Schmusekatze als so ein Monster haben, aber man hat sie trotz jedem Ärger lieb. Liebe Grüße

      Löschen
  5. So wie die guckt...kann man sich überhaupt nicht vorstellen...;-) Aber unsere Emma guckt auch ganz unschuldig...und bringt dann doch wieder einen Vogel...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht ja wirklich total unschuldig aus und hübsch ist sie! Sorry, liebe Flögi, wenn ich derzeit kaum noch kommentiere, ich habe zu Hause derzeit kein Internet/Laptop und über Smartphone ist das alles so mühsam zu schreiben. Deswegen kommentiere und blogge ich derzeit nicht so viel.
    Liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen