Dienstag, 21. Mai 2013

Barcelona - Casa Milá

Nur ca. 200 Meter weiter steht das nächste Gaudi Haus, das Casa Milá. Hier kostet der Eintritt 16,50 Euro pro Person und hier will ich rein, da ich weiß, hier sind auf dem Dach diese komischen Kamine, die Gesichter haben und man hat dort auch einen guten Blick auf die Umgebung. 





Also nach paar Fotos von außen gehen wir ins Haus rein, wo unser Rucksack durchleuchtet wird.


Die Besichtigung fängt auf dem Dach an, wohin man mit Aufzug oder per Treppen raufkommen kann. Wir gehören hier zu den Bequemeren und nehmen den Aufzug. Das Dach ist wirklich sehr imposant, auch die Blicke in jede Richtung gefallen uns. 

Tibidabo


 




Viele Menschen sind hier und man muß immer sehr lang warten, daß man ein Fotomotiv menschenlos vor die Linse bekommt. Die Chinesen sind rücksichtslos, sie stellen sich einfach dahin, wo man es eindeutig merken kann, der eine möchte was fotografieren und bleiben dort ewig, machen wenigstens 20 Fotos in unterschiedlichen Posen. So verbringen wir hier eine Ewigkeit, bis ich alles so knipsen kann, wie ich es auch will. 



Glories



Sagrada Familia






Dann gehen wir ins Haus rein und schauen die Austellungen an.


 

Kommentare:

  1. Was für ein schönes Foto, s.

    Groettie van Patricia.

    AntwortenLöschen
  2. Holla, Wahnsinn was da so an Architektur zu sehen ist. Das ist ja mal der Hammer !

    Ganz tolle Bilder.

    LG Timur

    AntwortenLöschen
  3. Ha! Genau da war ich letztes Jahr auch und hab' (fast) genau die gleichen Motive aufgenommen. Oder war das bereits schon vor zwei Jahren??? Ich muss mal nachschauen, irgendwo in den Tiefen meines Blogs sind die Bilder versteckt.

    ...

    Tatsächlich - es war bereits Juni 2011, also wir Barcelona mit der Kamera unsicher gemacht haben.

    http://you-wee-because.blogspot.de/search?q=barcelona

    ¡buenas tardes!

    Uwe.

    AntwortenLöschen
  4. WOW....superklasse liebe Flögi. Das ist ja traumhaft schön und die Aufnahmen supertoll geworden. Wie interessant das doch ist, da kann ich mir gut vorstellen dass ihr auch ohne die störenden Leutchen euch lange dort aufgehalten hättet. Soviele Details und die Rundumsicht....genial.

    Nun hätte man nur noch einen direkten Einblick in so eine Wohnung haben müssen *gg* Hört sich ja interessant an was darüber geschrieben wird^^

    Ich bekommen jedenfalls richtig Lust nun auch mal aufs Festland zu "hoppen".


    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen