Samstag, 1. Juni 2013

Barcelona - Bummeln

Als wir in der Stadt aus der U-Bahn raufkommen, regnet es zum Glück nicht mehr. So bummeln wir einfach noch ganz ziellos in verlassenen, nicht so touristischen engen Gassen. 








Es wird irgendwann unheimlich in den ganz versteckten leeren Straßen, wo wir manchmal verbrecher aussehende Jugendliche treffen. Lieber gehen wir wieder Richtung Sehenswürdigkeiten. Wir wollen in die moderne Markthalle, Mercat Santa Caterina, aber diese ist schon zu. Schon wieder Pech gehabt. :-( 

Dann setzen wir uns gegenüber der Kathedrale und ruhen uns aus. Langsam machen wir uns auf den Weg nach Hause und es fängt schon wieder an zu regnen. 





Wir sind schon gegen 18 Uhr im Zimmer und es wird uns in dem Mauseloch langweilig, aber wer will in den Regen raus. Da liegen wir einfach auf dem Bett und philisofieren über Sachen. Wir machen schon wieder die Feststellung, daß es schon schlimm ist, wenn in Urlaub schlechtes Wetter ist und man gar nichts mehr machen kann, aber alles ist besser als arbeiten, es ist ganz sicher! :-) 

Kommentare:

  1. Das Bild mit der Kathedrale ist ja wirklich extrem toll...vom Futter will ich gar nicht erst anfangen :)

    LG und schönes WE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Findest du? Ich finde das Bild, alltäglich. :-) LG

      Löschen
  2. Das Bild mit den Küchlein gefällt mir auch.
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    tolle Bilder! Aber das Beste ist immer noch das mit der Ente und Spiderman! :D
    Kisses
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tabea, danke für deinen Kommentar. Ja, die zwei Figuren habe ich zufällig in einer Nebenstraße gemerkt, aber komischerweise, als ich da in die Richtung fotografiert habe, hielten andere Leute auch an und machten es nach, sons hätte es kein Mensch gesehen. :-)Liebe Grüße

      Löschen
  4. Schöne Bilder . Die engen Gassen gefallen mir . Und dann die süssen Leckereien , herrlich . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe auch sehr die Stimmung dieser engen Straßen und gefällt mir immer wieder, wie sie ihre Wäsche da raushängen. :-) LG

      Löschen
  5. In Norddeutschland sagt man immer:

    "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Bekleidung"

    Ich kann dich allerdings gut verstehen, so macht mir Regen nicht wirklich etwas aus, allerdings ist es ebenso klar dass man gar nicht fotografieren kann oder keine gescheiten Fotos hinbekommt. Somit bin ich dann auch immer ziemlich sauer, und im Urlaub ist es noch ärgerlicher.

    Ärgerlich war natürlich auch dass die Kathedrale schon geschlossen war :-(

    Dennoch sind dir klasse Fotos gelungen die einen weiteren Eindruck von Barcelona vermitteln konnten.

    Lieben Dank dafür♥

    Wünsche euch einen schönen Sonntag und sende liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir macht schon Regen was aus, weil ich mag nicht naß werden, frieren und mich deshalb ungemütlich fühlen.
      Mit der Kathedrale hast es falsch verstanden, da waren wir schon an dem ersten tag drin, die Markthalle war zu. ;-) Liebe Grüße

      Löschen