Sonntag, 2. Juni 2013

Barcelona - Zoo

15. Mai 2013

Unser letzter Tag.
Wir haben schon vor Tagen uns entschlossen, daß wir den letzten halben Tag im Zoo verbringen werden. Es liegt nur ca. 200 m weit von unserer Unterkunft es wäre alles andere sinnlos, weit wegzugehen, dann zurück um unsere Koffer abzuholen und dann wieder weg zu dem Placa de Espanya, von wo der Flughafenbus losfährt. 

Wir checken aus und lassen die zwei kleinen Trolleys an der Rezeption stehen. Genau um 10 Uhr zur Öffnung sind wir schon an dem Eingang des Zoos. Der Eintritt ist 19,60 Euro pro Erwachsene. Gerade jetzt muß es anfangen zu regnen! :-( Echt, da hat man keine Lust mehr zu irgendwas. Aber zu unserem Glück, hört es nach paar Minuten schon auf. 

Wir schauen alles sehr lang an, auch die Delfinshow und hauptsächlich die ganz vielen bunten Vögel. Der Tierpark ist einfach genial gemacht worden. Jedes Tier hat für sich einen großen Raum und alles schaut einfach cool aus.





Bei den afrikanischen Tieren denken wir mit schmerzenden Herzen daran, daß wir sie alle schon in ihrem ursprünglichen Lebensraum beobachten durften und wie wenig Spaß macht nachher sie so zu sehen. Eins wird hier wieder sicher. Wir wollen irgendwann unbedingt noch eine große Afrikareise machen!

































Wir verbringen hier sehr gemütliche 4 Stunden und würden noch gerne länger bleiben. Mein Akku wird leer und ich greife nach dem zweiten, und als ich ihn reinsetze, piept meine Kamera, er ist auch leer. Shit! Ich habe ihn vergessen aufzuladen, wobei es bei mir immer das erste ist, was ich abends tue. So kann ich die letzten tollen Tiere nicht mehr fotografieren und später leider auch nicht mehr den Flughafen, den wir beide viel toller finden, als den anderen in Madrid. 

Kommentare:

  1. Spitzenmäßige Bilder!!!!!!!!

    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Wow....wieder Meisterwerke die dir gelungen sind. Ganz tolle Fotos von den Tieren, liebe Flögi, und dann noch ein Pfau der sein Rad schlägt. Hat sich bestimmt für deinen Blog so schön gemacht ;-)

    Schade mit dem Wetter, aber ich finde es dennoch toll was du so alles gesehen hast. Habe durch deine Berichte einen klasse Eindruck bekommen können, und weiß jetzt schon dass ich da auch nochmal hinmöchte.

    Vielen lieben Dank dafür.

    Hab einen schönen Wochenstart und liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Nova, es war oft schwierig durch Zaunlöchern durch zoomen ohne den Zaun reinzubekommen. Dort waren ganz viele Pfauen und komischerweise alle haben so Balzverhalten gehabt und um das ganze Gelände so herumgetanzt. Liebe Grüße

      Löschen
  3. Da sind dir ganz tolle Bilder gelungen. Ein wirklich schöner Zoo!
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, danke, wobei es echt nicht einfach war, weil oft die Gitter so klein gegittert waren, ca. 4x4 cm Loch dazwischen, daß ich mit meiner Kamera ewig spielen mußte, daß ich überhaupt zu einer Foto komme. Und gute Fotos waren eigentlich gar nicht möglich. Ohne Gitter hätte ich es viel besser gemeistert. Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo Andrea.

    Was für eine schöne Bilder, die Sie von den Tieren genommen haben, super!

    Groettie van Patricia. ( Nederland)

    AntwortenLöschen