Donnerstag, 10. Oktober 2013

Spaziergang am Langwieder See

Ich habe auf die Karte geschaut und suchte irgendeinen See in der Umgebung, wo wir noch nie waren. Ich habe zwei Seen direkt neben einander gefunden, am Anfang der Lindauer Autobahn bei Gröbenzell. Die zwei Seen haben uns nicht gefallen, da dort alles sehr künstlich aussieht, viele Spielplätze, Volleyballplätze, abgegrenzte Aussichtsterassen, ausgebauter Strand...irgendwie fehlte die Natürlichkeit, aber wer nach kleinen Detailen sucht, findet immer die Schönheit. 
















 


Wir haben hier drei ganz besondere Vögel gesehen, die ich noch nie gesehen habe, und wusste auch nicht, daß so was gibt: den Eichelhäher. Ein wunderschöner bunter Vogel, der tatsächlich auf dem Eichenbaum sitzt und dessen Früchte, die Eicheln frisst. Sie waren aber sehr ängstlich und sind immer gleich weggeflogen, wenn ich versucht habe in ihre Nähe zu kommen, um ein besonderes Foto zu bekommen. Ich habe leider keinen einzigen Schnappschuss von diesem Vogel geschafft. 

Eichelhäher
Quelle:Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Eichelh%C3%A4her

Kommentare:

  1. Schöne Bilder hast du uns mitgebracht . Das Schild ist klasse . Mein Charly würde die Hühner gar nicht beachten . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ich selber mag es ja auch lieber wenn die Natur so bleibt, aber Gott sei Dank sind die Geschmäcker verschieden und wie man an deinen Fotos sehen kann, und du ja auch geschrieben hast: Man muss nur die Augen aufmachen und schon gibt es auch so Vieles zu entdecken. Tolle Impressionen hast du mitgebracht, und vielleicht klappt es ja irgendwann nochmal mit einem Eichelhäher. Ist jedenfalls ein toller Vogel.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Fotos.... :)

    Ganz liebe Grüße und ein tolles WE

    AntwortenLöschen