Sonntag, 24. November 2013

Fuerteventura - Ausflug entlang der Ostküste 1.

7. November 2013

Wir machen uns ganz langsam und bequem zu unserem Tagesausflug fertig und fahren erst gegen halb 11 Richtung Süden, entlang der Ostküste. Als erstes halten wir in Puerto del Rosario, in der Inselhauptstadt an. Diese Kleinstadt ist absolut unvergleichbar als "Hauptstadt" mit Santa Cruz del Tenerife oder Puerto del Carmen/Arrecife von Lanzarote. Diese sind richtige Großstädte mit einer Struktur, dagegen wirkt Rosario eher als ein größeres Dorf und hat auch keine interessanten Sehenswürdigkeiten. 

Ein alter Vulkan hinter Corallejo (Montana de la Mancha):

Wie oft wir durch die Dünenlandschaft fahren, kann ich dem Fotografieren aus dem Auto nicht widerstehen.








Montana Roja






Puerto del Rosario












Wir spazieren kurz im Hafen von Rosario, zu viel Schönheiten findet man hier nicht. Als nächstes halten wir dann in Caleta de Fueste an. Ursprünglich wollte ich hier Unterkunft buchen, aber die Ortschaft hat mir doch weniger, als die Unterkunft gefallen. Im Hafen gibt es eine abgegrenzte Stelle, wo man mit Seelöwen schwimmen kann (den Preis habe ich nicht gemerkt). 





Kommentare:

  1. Bild nr. 6 ist so schön. Ich mag aber auch 7, 16 und 27. Wirklich tolle Aufnahmen!

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  2. Ist aber auch herrlich dieser Kontrast von dem hellen Sand und danach dann das dunkle Lavagestein bzw. die Berge. Schaut toll aus.

    Ebenso gefällt mir die Promenade sehr gut. Ganz schön viele Skulpturen, jede für sich klasse, aber besonders gefällt mir das mit den Koffern. Hoffe mal ihr habt nicht so heftig gezogen und den Rücken verrenkt *hihi*

    Also irgendwann werde ich bestimmt auch mal Inselhopping machen, mal für ein verlängertes Wochenende dürfte Fuerteventura genau das Richtige sein^^

    Tollen Wochenstart und herzliche Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nova, ohh ja, der Koffer war megaschwer :-) aber das Fotos passt sehr gut zu meiner "Reiseimage", ich werde damit noch was basteln irgendwann als neues Bloghaeder (nur wäre ich dabei nicht so ungeschickt). :-)
      Wenn ich dort leben würde, würde ich oft die anderen Insel besuchen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich steh ja mal wieder am meisten auf die Wüstenfotos……jaja…..ich alter Beduine ;-)! Aber was ist das für ein Junge mit Seehund??? Sehr cool. Schwamm der einfach so mit dem Tierchen da herum????? Meine Jungs sind jetzt schon neidisch!! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne, ich schrieb, es war eine Gesellschaft, die im Hafen eine Stelle abgegrenzt hatten, dort konnte man mit Seelöwen schwimmen (Preis habe ich nicht geschaut) und auch Schildkröten, und Fische anschauen. Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ohh, hab ich beim Durchschollen völlig übersehen die eine Textstelle…sorry!

      Löschen
    3. Kein Problem ;-) ich lese auch nicht alles, ich schnappe mir von längeren Texten auch nur die Sachen, die mich unbedingt interessieren. Liebe Grüße

      Löschen
  4. Wunderschöne Stadt, und die Kunst.... wow, es ist mein Ding! :-)

    AntwortenLöschen