Montag, 28. April 2014

Lieblingsreise, Lieblingsland? - Frau Hibbels Blogparade

Schon wieder diese Frau Hibbel! Was alles diese Frau ständig für Fragen stellt? Hmmmm. :-) 
Aber, ich nehme mir die Zeit für die Antworten. 
In ihrer Blogparade ruft sie uns auf, die Frage zu beantworten, welche Reise unsere schönste Reise war, oder welches Land unser Lieblingsreiseziel ist. Und eine pure Antwort reicht ihr nicht, sie will auch Argumente dafür haben, Erklärungen, warum eben so oder so...Na, dann, los damit.

Ich würde mit der Lieblingsreise anfangen, da es kürzer ist :-) Nämlich solche gibt es gar nicht. Jede Reise hat an sich was gehabt, weshalb sie meine Lieblingsreise sein könnte. Fast. Es gab auch paar Reisen, die nicht so toll waren und leicht zu vergessen sind. Die tollsten Reisen waren fast meine alle 12 Griechenlandreisen, Mexiko, Tanzania und immer wieder Teneriffa. Auch die vielen kleinen Reisen noch früher mit dem Zelt in den Bergen, waren sehr toll.

Grainau, Deutschland, 2006

Predazzo, Dolomiten, Italien, 2006

Leichter antworte ich auf die Frage mit dem Lieblingsland: es ist eindeutig Griechenland. Mir der Begründung werde ich mir aber schon ein bißchen schwerer tun, da ich eben diese Sache schon versucht habe zu beschreiben und davon ist doch ein Buch geworden. Ein extra Eintrag ist hier nicht nötig, weil ich schon darüber 2011 hier geschrieben habe.

Insel Thirassia bei Santorini, 2004

Kommentare:

  1. Okay jetzt ist alles klar......Ihhhhhh, wie konnte ich dir nur so ein falsches Zsaziki unterjubeln ;-DD......klar, dass du als Griechanlandvollprofi da total geschockt bist. Wenn ich mal in München bin, komm ich mal deins probieren, ja ;-)?! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leibe Anne, bitte sei nicht böse auf mich, war damit nichts böses gemeint, nur wie du schreibst, ich bin sehr zu Hause in griechischen Sachen, habe 12 Jahre immer da hingereist, habe auch 8 Jahre lang einer ungarischen Griechenlandfanwebsite geholfen und dort alle hunderte Foren moderiert, mit allen möglichen Themen, es ist einfach mein Schwachpunkt und ich nehme dieses Land unter meinen Schutz, wie eine Muttertiger :-) Ich bin außerdem noch Perfektionist und kann platzen, wenn irgendwas so komplett umgeändert wird aber noch so genannt wird...Quark hat bei mir die Sicherung ausgehaut. Hundertmal Entschuldigung, wenn es irgendwie falsch angekommen ist und ja, natürlich, wenn du zu mir kommen würdest, würde ich es dir sehr gerne zubereiten. ;-) mit vielen lieben Grüßen

      Löschen
  2. In Griechenland, genauer gesagt in Athen bin ich früher auf dem Weg nach Saudi Arabien nur zwei Mal zwischengelandet, ansonsten kenne ich es nicht live. Heute hätte ich wahrscheinlich so meine kleine Bedenken ob da nicht zuviel Ablehnung vorhanden wäre.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova, Griechenland entweder begeistert einen oder wir einer es nie mögen. Wenn einen diese ganz besondere Atmosphäre dort nicht einsaugt und gefangen hält - wie mich, dann kann es der jenige gar nicht verstehen, worüber ich so schwärme. :-) Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hahaha...also immer diese Frau Hibbel....tzz!! ;))) Könntest Du diesen Beitrag bitte noch in meinem Post verlinken, damit er bei der Zusammenfassung am Ende nicht untergeht. So und jetzt geh ich mal Griechenland-Bilder gucken. GlG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht, wie es genau geht, ich habe bei dir in dem Kommentar eingeschrieben, aber du mußt den Link irgendwie in deinem Eintrag sichtbar machen. LG

      Löschen