Dienstag, 29. April 2014

Tzatziki Rezept, wie in Griechenland

und bei mir bitte unbedingt mit viel Knoblauch!!! :-) 

Ich könnte Tzatziki jeden Tag haufenweise essen, ich liebe Knoblauch und diesen leckeren griechischen Joghurt.

Hier bei uns gibt es auch griechische Läden, wo man originalen Joghurt kaufen kann, aber wenn nicht, ähnlich sind die türkischen Joghurts mit 10% Fett. Perfekt griechisch schmeckt von Weideglück der 1 kg Eimer Joghurt auf griechische Art, schön hart, hat die Konsistenz genau so, wie in Griechenland und so angenehm säuerlich, daß man fast denkt, es wäre Zitronensaft drinnen. 

Ich mach meine Tzatziki wie das Rezept in mehreren griechischen Kochbüchern beschrieben ist. 
Wenn ich den ganzen Eimer (1 kg mache - zur Grillparty), dann:
  • 1 kg Joghurt griechische Art/oder türkisch mit 10% Fett (z.B. Gazi, gelber Eimer)
  • ganz viel schwarzen Pfeffer frisch dareinmahlen
  • 2-3 EL Olivenöl einmischen
  • 4-5 Knoblauchzehen durchgepresst daruntermischen
  • eine Salatgurke geschält auf einem Käsereiber in ein Sieb reiben und gut salzen und ca. 10-15 Minuten stehen lassen, dann das Wasser davon gut auspressen und auch gut mit dem Joghurt zusammenmischen
Ein Tag lang im Kühlschrank zusammenreifen lassen.

Am besten zum gebratenen/gegrillten Fleisch, oder wenn ich selber Gyros mache, oder einfach nur mit weißbrot...




Auf den ersten 3 Fotos ist fertig gekaufter Tzatziki. Es sieht man auch sofort, es ist so gleichmäßig und schaut so mayonnaisemäßig aus, es ist meistens nur ein Fetthaufen. Selber gemacht schmeckt tausend mal besser, hier unten: 


Kommentare:

  1. Hmmm...lecker ich mag auch nur mit viel Knoblauch!!!
    (auf Zwiebelmuster auch noch...? :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zwiebelmusterteller hat mein Mann von einer Tante bekommen, noch lange her, ich habe leider fast schon alle Teile kaputtgebrochen. LG

      Löschen
    2. Die kann man noch nachkaufen ;-) falls es Dir gefählt! LG

      Löschen
  2. Wie gut dass ich schon gegessen habe *gg* Kann ich dir nur voll und ganz zustimme...Selbstgemacht und mit viiiiiel Knobi^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Lecker ! Ja und viel Knobi kommt bei uns auch rein . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen