Sonntag, 24. August 2014

Riesenlibelle











Kommentare:

  1. Klasse!!! Die Färbung erinnert schon fast ein ein Bienchen^^

    Liebe Sonntagsgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Flögi,
    Wow...einfach Klasse diese Fotos, vor allem das letzte Bild...boah dieses Augen

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Boaaahhh.... super geniale Fotos .... Chapeau !!!

    LG und einen schönen Sonntagabend noch

    AntwortenLöschen
  4. Richtig tolle Fotos, Flögi.
    Klasse gemacht.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Danke Euch! Mir macht so ein mächtiges Tier (war 10 cm lang) schon Angst. Erst hat er mich ganz nah daran gelassen, aber dann griff er mich an. Er schaute für mich so aus, als irgendeine Mutante wäre mit einer Wespe gekreuzt. War nicht besonders schöne Exemplar.
    Liebe Grüße an euch Allen

    AntwortenLöschen
  6. Das scheint mir eine blaugrüne Mosaikjungfer zu sein, die du hier fotografiert hast. Kompliment, liebe Flögi, ganz toll hast du sie eingefangen.:-)

    Diese Räuber sind einfach immer wieder schön anzuschauen, gell? :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahnsinn, Christa, was du alles mit Namen kennst!! danke
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. und ich weiß noch nicht einmal welche das ist....dabei treibe ich mich sogar auf Facebook in einer Libellengruppe rum, aber nachdem ich nun auch den Kommentar von Christa gelsen habe, bin auch ich schlauer. Toll dass du sie vor die Linse bekommen hast.
    Und wer weiß...vom Thema weg..vielleicht kannst du ja doch noch eines Tages mal, deinen menne zu einem erneute Shooting überreden. Und wenn nicht setze auf jeden Fall deine Idee mit dem nassen Hochzeitskleid um, die finde ich klasse.
    Bei mir ist es eher nicht wahrscheinlich, dass es nochmal hochzeitsfotos geben wird. Der Aufwand ist doch ganz schön enorm und ich bekomme ein gefühl dafür, was ein Profi für solch ein shooting verlangen dürfte, ohne dreist zu sein. Ich bin Hobbyfotograf und habe niemals die Qualität..aber halt dennoch genau den gleichen Arbeitsaufwand..trotzdem gibt es grenzen und die will ich erst gar nicht überschreiten...somit muss ich dich enttäuschen...da wird es wohl keine weiteren Bilder von mir geben. Aber eines bin ich...stolz auf meine Ideen...die kann mir wirklich keiner nehmen...und ich finde die Bilder echt lustig und trotzdem romantisch.
    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tatjana,
      es ist gut, daß es so Leute gibt, wie Christa, die so großes Wissen über Tiere und Pflanzen haben.

      Mein Kleid war nicht mal teuer, tragen werde ich es sowieso nie mehr, so steht es nur hier, als Platzwegnehmer. Also, wenn ein guter Fotograf paar Bilder machen würde (ich würde dafür nicht zahlen wollen, so kommen hier nur meine Freunde in Frage), dann würde ich es bestimmt machen wollen. Aber es alles zu organisieren ist sehr schwierig.

      Schade. Ich kenne mehrere aus dem Internet, die so Hobbyfotografen sind, wie du, und machen aber auch Hochzeits-shootings. Aber das ist deine Eintscheidung. Ich schaue immer gerne solche Fotos an.

      Danke für die lange Antwort bei mir.
      Liebe Grüße

      Löschen