Freitag, 7. November 2014

Verblühte Hortensie

Seit ich meine Makrolinse habe, gehe ich immer mit "Lupenaugen" in meiner Umwelt herum, und gucke in jede Ecke, jeden Busch rein, wo ich ein interessantes mini Fotothema finden kann. So entdecke ich viele tolle Sachen, neben denen andere Menschen so vorbei gehen, daß sie sie gar nicht merken. 

So sehe ich schon seit Wochen ganz winzige Schneckenbabys auf Pflanzen in den Gärten meiner Kunden, aber nie habe ich die Möglichkeit sie zu fotografieren. Und wenn ich bei uns, wo ich wohne runtergehe und so nach Minischnecken suche, finde ich nichts. 

Jetzt habe ich in einem Garten verblühte Hortensien gesehen und ich wollte die Möglichkeit nicht gehen lassen, aber was sollte ich tun? Ich habe einfach einen Zweig abgerissen. Es war schon spät Abend und dunkel, bis ich daheim war, also, ich habe den Zweig auf Balkon rausgelegt und konnte kaum erwarten, daß ich am nächsten Tag beim Sonnenschein es fotografieren kann. 

Wie kommen die Schnecken dazu...es werde ich dann in meinem nächsten Eintrag erklären und zeigen. :-) 
























Diesen Bericht teile ich bei Makro Montag im Steffis Blog mit. 

Kommentare:

  1. Auch wenn ich diese Fotos schon klasse finde, so bin ich dennoch gespannt was es mit den Schnecken auf sich hat (auch wenn ich ne kleine Ahnung habe)

    Dir einen tollen Tag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Flögi....wunderbare Bilder.
    Was für ein filigranes Adergeflecht die kleinen Blüten doch haben.
    Ohne die Schnecken hätte man das nicht sehen können.

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell? Danke, es hat mir als Fotomotiv super gut gefallen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. ...Hortensien habe ich in diesem Verwesungsstadium noch nicht gesehen, liebe Flögi,
    eigentlich kenne ich das nur von den Lampionblumen...schöne Fotos,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir auch Birgitt. Sofort als ich es in dem Garten gesehen habe, wusste ich, ich muß unbedingt eine Fotoserrie machen. Bestimmt die Schnecken haben die Blätter so abgekaut. Liebe Grüße

      Löschen
  4. Einfach zauberhaft, wenn die kleinen Blütenblätter sich langsam auflösen und filigranes Gewebe entsteht. Die Aufnahmen sind dir ganz toll gelungen, liebe Andrea. :-)
    Mein Hortensien, die blühen einfach weiter. Bis sie dieses Stadium erreichen, das dauert noch oder vielleicht geht es dann doch auch mal ganz schnell.

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin nicht sicher, ob die Schnecken es abgekaut haben oder von sich allein so vertrocknet und zerfallen ist.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Wunderschöne Makros sind das . Es gibt Blumen , die auch verblüht noch hübsch ausschauen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Gell, es schaut total interessant aus.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Wunderschöne Makros, zauberhaft die kleinen Äderchen der Blütenblätter. Die Bilder sind dir sehr gelungen. Muss auch mal wieder Makros machen, wenn ich mir deine Bilder so ansehe, danke für die Inspiration! Ich wünsche dir ein schönes sonniges und gemütliches Wochenende!
    Liebe Grüße, Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, und es freut mich, wenn du davon Inspiratoin bekommen hast. Langsam gibt es die nächsten Monaten lang nicht mehr viel Makrosachen in der Natur zu finden.
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Wunderschöne Makro Fotos.

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  8. Was für bizarre Schönheiten die Natur hervorbringt! Du hast sie echt klasse eingefangen! Mag die Bilder sehr gern! Kann mich gar nicht entscheiden, welche Perspektive die schönste ist.

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nadja, es freut mich sehr, daß dir die Bilder so gut gefallen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Verblühte Hortensien haben ihren ganz eignen Zauber - manchmal wirken sie wie Korallen. Sehr schöne Bilder!
    Alles Liebe für das neue Jahr,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Genau, wie du sagst, erinnert mich total an Korallen. LG

      Löschen
  10. Wunderschön fotografiert!
    Die sehen aus wie filigrane Schmuckstücke :)
    Liebe Grüße
    【ツ】Knipsa

    AntwortenLöschen
  11. Das sind echt schöne Bilder. Vor allem die, mit dem blauen Hintergrund!

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  12. Bor, das sind ja phantastische Bilder!!!!!
    Ganz Toll!!!
    Super fotografiert.
    Die Hortensien sehen aus wie kleine Kostbarkeiten, oder Kunstwerke.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen