Samstag, 27. Dezember 2014

La Réunion - Jardin des Parfums/Teil 1.

In der Nähe liegt der Jardin des Parfums et des Epices genannte botanische Garten, lieber gehen wir dahin, als im Wald laufen. Der Eintritt ist für uns beide 11 Euro. Der Garten ist unglaublich üppig, eigentlich, wie ein Stück Tropenwald und alles blüht gleichzeitig. Chamäleon finden wir hier leider keinen und die Mücken stechen uns schnell zusammen. Aber es lohnte sich auf jeden Fall hierher zu kommen. Mir gefällt, daß hier nicht alles in einer hergerichteten Ordnung mit Schildchen steht, sondern recht chaotisch und dschungelmäßig. Zum Schluß kaufe ich noch einen Litschihonig. 













Kommentare:

  1. Ganz schöne Eindrücke von Eurem Besuch im botanischen Garten.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Immer wieder schön die verschiedenartigen Pflanzen und Blüten zu bewundern. Kann mich auch nie daran sattsehen^^ Tolle Macros liebe Flögi.

    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nova, dir auch einen schönen Tag. Hier schneit's jetzt gerade. :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Was für beeindruckende Pflanzen! Großartig!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  4. oh my, these tropical plants are beautiful!!!

    AntwortenLöschen