Dienstag, 20. Januar 2015

Mein Alphabet - C

Tja, mit Anfangsbuchstaben C ist es echt schwierig Wörter zu finden. Ich habe die Hilfe des Internets genommen und in den Sucher geschrieben "Wörter mit C". So habe ich eine Menge Ideen bekommen. 

Also. 

C - wie Campen habe ich mit meinem Mann mit einem Iglu-Zelt früher ganz oft gemacht und sehr geliebt. Seit 2007 haben wir nicht mehr gezeltet und es wäre echt Zeit, es noch paarmal zu machen.


C - wie Casetten habe ich mindestens 400 Stück noch immer aufgehoben aus meiner Jugend, überwiegend mit haevy metal Musik.



C - wie chronisch bin ich infiziert mit Internet-und PC-sucht. Ich verbringe mehr als mein halbes Leben am PC sitzend.



C - wie Chaos - ertrage ich keine Sekunde, ich bin ein Mensch der immer alles auf 100% in Ordnung haben will,



Diese Serie mach ich auf die Inspiration von Sonja von Dreemlightpictures mit. 

Kommentare:

  1. Boa, Heavy Metal...das hätte ich absolut nicht gedacht *gg* Apropo Camping...kannste auf Tenerife auch ;-) Muss mal sehen wenn ich in Richtung Bajamar komme dass ich dann ein paar Aufnahmen mache. Den habe ich schon auf Bildern gesehen, die Anderen müsste ich suchen....abgesehen von dem hässlichen Platz in Puerto ;-) (für Fahrzeuge) Denke aber mal in D. biste mit Zelten besser aufgehoben...oder CDN^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Ich lass mir auch schon mal vom Internet bzw. Duden helfen, wenn mir nichts einfällt.^^
    Da hast Du dann aber noch richtig viel gefunden, Flögi.

    Und Cassetten... ja da kommen echt Erinnerungen hoch.^^
    Campen war nie so mein Ding. Für eine Nacht ist es ganz witzig, aber länger mag ich es nicht.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. ...ich bin gerade mal wieder schwer am überlegen, liebe Flögi,
    ob ich meine Kassetten nicht doch entsorge...ich höre sie eigentlich nie und es ist wohl auch nichts drauf, was ich nicht im Netzt auch finden könnte, wenn ich denn mal wollte...aber die Erinnerungen, wie ich den Finger am Aufnahmeknopf am Radio gesessen uns gewartet habe, dass der Sprecher endlich ruhig ist, damit ich das Lied aufnehmen kann...das hat einfach auch viel Wert...bin froh, dass ich nicht die Einzige bin, die sich nicht trennen kann...

    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Tihihiha! Ein Heavymetalfreak der in der totalen Ordnung lebt! Ist das nicht eigentlich so, dass das totale Chaos herrschen müßte ;-)? Glaubt man ja eigentlich so. Und siehe da ;-).......alles böse Vorurteile! Rock the Flögi! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Ein kuscheliges Eckchen hast du da . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen