Dienstag, 3. März 2015

Mein Alphabet - F

Dieses Blogprojekt mache ich sehr gerne mit Sonja von dem Blog Dreamlightpictures monatlich einmal mit. Hier zeigen/erzählen wir paar Sachen über uns bei den entsprechenden Buchstaben, die auf uns zutreffen. Bis jetzt ist mir noch nie so viel eingefallen, wie bei F. Also heute mal länger. :-)

F - wie Fahrradfahren habe ich als Kind sehr gemocht, wir waren mit den ganzen Nachbarkindern stundenlang auf den Straßen unterwegs. Damals gab es noch kaum Autos und auch nichts gefährliches, daß unsere Eltern einen Grund gehabt hätten uns nicht rauszulassen. Später als Teenager hatte ich kein Fahrrad mehr und ist eine längere Zeit aus meinem Leben ohne Radeln geblieben. Erst als ich nach Deutschland kam und sah ich, wie cool hier die Fahrradwege ausgebaut sind, habe ich wieder fahren wollen.

ein Bild aus 2004 (oder 2005?)
und mein neues Fahrrad, wonach das alte schon auseinander gefallen ist, 2014 gekauft

F - wie Fähre mag ich nicht. Ich mag keine großen Schiffe fahren, ich finde lange Schifffahrten tot langweilig und ich bekomme Seekrankheit. Dagegen mag ich aber kleine Bootsausflüge schon gerne.

Karpathos, Pigadia, Griechenland 2007
F - wie Familie habe ich leider nie eine richtige gehabt. Bin aber so erzogen, daß Familie am wichtigsten ist und kommt mir nie in Frage, wenn es um Familienangehörigen geht, sofort zu helfen. 

Mit meiner Oma und Opa am Balaton (Plattensee)

F - wie faul war ich nie, ich war immer sehr fleißig. 

F - wie fernsehen mag ich schon, aber kann ich auch sehr gut komplett ohne leben. Wir haben noch immer einen alten "Kasten"Fernseher und haben noch nie einen DVD-Spieler oder so was gehabt, diese Dinge sind für uns alles unwichtig. 

F - wie Fieber hatte ich als Kind oft, sogar sehr hohes Fieber mit Albträume. Oft musste meine Mutter mich in kühle feuchte Laken wickeln oder in die Badewanne ins lauwarme Wasser stecken und ich habe es wahnsinnig gehasst. Als Erwachsene habe ich nie Fieber, ich bin selten krank, die Grippe bekomme ich fast nie und Fieber habe ich vielleicht in 10 Jahren einmal

F - wie Fisch liebe ich und auch mein Mann über alles. Wir nennen uns auch ab und zu so zwischen uns sogar "du kleiner Fischgodzilla" :-) wir mögen aber eher Meeresfische, als Süßwasserfische, wir lieben sie im Urlaub selber zuzubereiten und wir essen alle Arten von Meeresfrüchte auch unheimlich gerne.






F - wie fotografieren ist mein großes Hobby. Ich habe erst mit 12 die alte gute Zenit Spiegelreflexkamera meiner Mutter in die Hand genommen und wunderte mich, daß ich tolle Fotos gemacht habe, ohne, daß mir jemals jemand die Bedienung der Kamera gezeigt hätte. Ich habe eigentlich seit ich 14 war leidenschaftlich fotografiert, in diesen Teenagerjahren hauptsächlich bei heavy metal Konzerten. Ich habe mich bis jetzt leider mit den technischen Kenntnissen nicht tiefer beschäftigt, was ich mache, kommt alles nur nach Gefühl, aber ein richtig großer Kurs würde ich einmal schon gerne mitmachen.

Zwei Fotos von damals: 1992 Abschiedskonzert von der ungarischen Rockband "Ossian"


 Hier die neue Band des damaligen Gitarristen (oben rechts): Kiss Forever Band, 2012, Unterschleißheim

Aber meine Lieblingsthemen bleiben weiterhin Landschaften und Blumenmakros:


F - wie Frühling ist meine Lieblingsjahreszeit und warte ich jedes Jahr schon wahnsinnig darauf.


Kommentare:

  1. Ich kann es auch kaum erwarten bis der Frühling kommt. Tolle Bilder zum Buchstaben F, besonders das erste. Die Landschaft hinter Dir ist traumhaft schön!

    AntwortenLöschen
  2. Also ich fand meine Fährreise von Cadiz nach hier aufregend, schon alleine ringsrum nur Wasser-kein Land in Sicht und dann in der Ferne Teneriffa "entdeckt". Da hat man sich schon wie so ein Entdecker gefühlt *gg*

    Wieder schön hast du viel von dir über das F geschrieben. Danke dir dass du uns so persönliche Einblicke gibst.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ein Kreuzfahrt wäre nie mein Ding. :-) - fällt noch so ein.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ein toller Beitrag, Andrea.

    Und Mensch, fast bei jedem Eintrag hab ich gedacht... ach menno, dass hätte Dir doch auch einfallen können!!!
    Vor allen Dingen bei Fisch und Frühling!!! Ich liebe Fisch ganz genauso. In allen Varianten. Und von Deinen tollen Bildern habe ich jetzt so Hunger bekommen... das ist schon fast gemein.^^

    Ja, und der Frühling... jedes Jahr freue ich mich doch drauf, wie ein kleines Kind. Ich genieße es, wenn es langsam wärmer wird und die Natur erwacht...

    Beim Fieber und Fahrradfahren bin ich ganz genauso wie Du. Als Kind hatte ich auch ständig Fieber und auch sehr hohes und jetzt als Erwachsene fast gar nicht mehr. Ich glaube ich hatte es seither nur noch einmal.
    Fahrrad habe ich auch super gerne und oft als Kind gefahren. Jetzt leider gar nicht mehr. Aber das soll sich ändern, wenn jetzt mein Kleiner bald fahren kann. Dann wollen wir mehr gemeinsam mit den Rädern unterwegs sein.

    Toll, dass Du meine Aktion wieder mitgemacht hast und sie Dir so gut gefällt. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, Deinen Beitrag zu lesen. Denk noch daran, ihn zu verlinken.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sonja.
      G - wird wieder nicht so einfach. :-)
      Mache ich sehr gerne mit.
      Danke, daß du noch hier paar Sachen dazu geschrieben hast.
      Ich habe den Eintrag gestern vorprogrammiert, so ist er früher erschienen, als ich dazu käme, bei dir ihn einzulinken, aber jetzt ist schon passiert.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Auch bei dir ein toller Beitrag :)

    Und das ist echt viel Fisch ^^

    AntwortenLöschen
  5. Fisch in Hülle und Fülle :D
    als alter Waldbewohner kommt hier der Fisch nicht so häufig auf den Tisch ;)

    Aber die meisten "F" kann ich gut nachvollziehen, einzig Fahrrad fahre ich keines mehr, seid die Sache mit dem Rücken war ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  6. Hihihi....das ist so toll dich ein wenig besser kennenzulernen ;-)! Fisch! Daumen hoch! Sehr hoch! Und Fähre fahren kotz und langweil......ich auch! Total abtörnend ;-P! Das Kissfoto ist ja der Hammer...;-D! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  7. Hmmm, so viel leckerer Fisch! Und ein tolles Blumen-Tautropfen-Makro!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  8. Oooooh, die kleine Flögi in den 70er Jahren. Wie süß! ♥ Haha und wusst ich doch immer das Du ne verkappte Rockerbraut bist. ;) Endlich komme ich mal wieder dazu hierein zu schauen. Dank ITB in Berlin und wochenlanger Grippe und Magen Darm bin ich zu gar nichts mehr gekommen. GlG, Nadine

    AntwortenLöschen