Sonntag, 10. Mai 2015

Dresden - Altstadt anders

Wie schon geschrieben, es wäre natürlich wunderschön gewesen, die Stadt in abendlichen Lichtern zu fotografieren, aber wir waren dazu zu müde die Dunkelheit abzuwarten. Aber vorher sind wir nochmal zum Zwinger gelaufen und haben ihn bei der Dämmerung ohne Touristen noch schöner empfunden. 
Die Spiegelungen gefallen mir besonders gut.












Kommentare:

  1. Dresden ist wirklich eine Reise wert!
    Ich muss da auch noch malhin... War ich zwar schon, aber mit dem Mototrrad und das war eine Überraschung für mich. Leider hatte ich da keine Kamera :-(
    Wunderschöner Reisebericht von dir!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Nich böse sein *gg
    Aber ich würde die wunderschönen Bilder nicht so stark im Kontrast anziehen... Da ist arg grelle..
    Dich mal Knuddel!!!
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta,
      ich finde es nicht, also mir gefallen sie so. Ich habe immer das Gefühl, daß alle meine Kameras total kontrastlose, fast graue, unlebendige Bilder machen. Ich schiebe in jedes Bild ganz viel Kontrast (umd manchmal auch Saturation) nachträglich rein. Mir gefallen sie so. Ohne sind für mich ungenießbar. Geschmäcke sind anders, böse bin ich für die Meinung ganz sicher nicht. ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Die Wasserspiegelungen sind wirklich fantastisch, liebe Andi.:-)
    Ich muss Britta hier zustimmen, die Bilder wirken wirklich von Farben etwas übertrieben.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chstita,
      ich habe gerade Britta geschrieben, mir gefallen die BIlder nur so, ohne diesem zusätzlichen Kontrast sind die Biler mir tot und farblos, ich habe immer das Gefßhl, als ob ein grauer Schleier davor hängen würde.
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Das ist schon i.O., Andi, die Bilder müssen auch in erster Linie dir gefallen. :-)
      Ich selbst merke bei der Bearbeitung, dass man leicht geneigt ist, die Farben zu verstärken, den Kontrast höher zu machen, aber ist es letztendlich wirklich so, wie wir es erlebt haben?
      Ich bezweifle das!

      Ganz liebe Grüße
      Christa

      Löschen
    3. Das sagt mein Mann auch, daß es dann nicht mehr die Wirklichkeit ist. Aber irgdwas verschwommen machen, damit andere Teile besser rauskommen oder z.B. Wasserfälle in der Zeitlupe aufnehen, damit das Wasser so schleiermäßig aussieht, ist alles nichts Natürliches, das ist schon die Fotokunst. Liebe Grüße

      Löschen
  4. Deine Bilder sind total schön . Die Spiegelungen sind was ganz besonderes . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Andrea,
    das erste Foto mit den Wolken und dann die Spiegelungen... Klasse!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andi,


    tolle Bilder. Die Bilder mit den Wasserspiegelungen sind klasse!!!


    Liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andi,


    tolle Bilder. Die Bilder mit den Wasserspiegelungen sind klasse!!!


    Liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Fotos und mit den Spiegelungen genial.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen