Montag, 29. Juni 2015

Das Arboretum von Alcsút - Teil 4.

und der letzte Teil von der großen Fotoserie von dem Arboretum von Alcsút:

















eins meiner Lieblingsbilder:















und was ganz anderes noch...ich würde am liebsten einen extra Blogeintrag dafür machen, habe aber jetzt die zeit nicht dafür, deshalb:

möchte ich Euch hier aufmerksam machen auf einen Blogeintrag von Britta über die Panoramafreiheit. Ich empfehle es jedem, der bloggt, gerne reist und fotografiert, es dringend zu lesen!

Kommentare:

  1. Über PC-Welt und "Tante" Google schon gelesen hab ich auch den Kopf schütteln müssen. Absoluter Hammer...also sollten sich wirklich alle Leser durchlesen und auch darauf reagieren.

    Danke dir auch dass du uns diese Bilder noch zeigst. Es muss schon echt schön sein dort spazieren zu gehen und alles so genießen zu können. Schaut mir so unglaublich ruhig aus, eine Stille die "nur" von den Vögeln mit ihrem Gesang angenehm begleitet wird^^ . Besonders schon finde ich auch diese Brücken und die Spiegelungen im Wasser sind wieder super geworden.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war dort ruhig, kaum Menschenbesuch, außer eine Schulgruppe. Wenn ich nur mit M. da gewesen wäre, hätten wir viel mehr nachgeschaut, Vögel gesucht usw. aber wenn man mit anderen ist, dann wird es denen schon zu langweilig. :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Du konntest also in Seelenruhe dort fotografieren, weil, wie ich gerade gelesen habe, nicht viel los war. Sicherlich war es wirklich super, dort die Stille zu genießen und sich an all den Naturwundern zu erfreuen. Auf jeden Fall gefällt mir deine Bilderserie wieder unheimlich gut. :-)

    Die Einschränkungen, etwas im öffentlichen Raum zu fotografieren, werden immer heftiger. Eifelturm und verschiedene andere öffentliche Gebäude durften aber schon seit längerem nicht als Fotos veröffentlicht werden.
    Vielleicht müssen wir bald noch jedes Blümchen fragen, ob man es fotografieren darf.

    Liebe Grüße und dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es einen absoluter Blödsinn Gebäuden nicht fotografieren zu dürfen. Warum? Damit sie noch Postkarten davon verkaufen können, sonst kauft es keiner mehr??? Mich regt es auf.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Wunderschöne Fotos! Und was für eine Blütenpracht!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen