Montag, 22. Juni 2015

Vögel im Schloßpark Schwetzingen

Bevor wir hier mit meinen Berichten weiterreisen würden, zeige ich euch ein paar Bilder, die noch von dem Schloßpark Schwetzingen sind, damit ihr keine "Fachwerkhäuservergiftung" bekommt, weil von Fachwerkhäuserbildern habe ich noch einige Haufen. :-) 

Endlich Mal haben wir beim Schloß Schwetzingen auch mal andere Vögel gesehen, als sonst so immer. So kann ich paar interessante Tierchen euch zeigen: 

Storch


Kormoran




Kormoran und Graureiher


Blässhuhnbabys oder kleine "Punkerhühner" :-)
(wir nennen es nur "Schreihals", wegen dem schreienden Ton, was es oft ausgibt)








Pfau



Kommentare:

  1. *lacht*..."Fachwerkhäuservergiftung"...also wenn dann bitte aber nur mit dem Balken vorm Kopf ;-)))))

    Klasse Vogelsichtungen und den Kormoran auf Bild 3 und 4 haste super "erwischt".

    Bei den Küken musste ich grinsen, vor allem bei Bild 8 und 11. Da erinnern sie mich glatt an Mönche mit ihren Glatzen ;-) Normalerweise sind die Kleinen ja immer so niedlich, hier muss ich sagen dass sie vor Hässlichkeit schon wieder schön sind. Die Pfauendame auf dem letzten Foto schaut mit ihrer Fußstellung schon fast so aus als wenn sie Pferd werden wollte (Ruhe-Entspannungsstellung beim Pferd).

    Echt klasse Aufnahmen....und ach, weisste was? Ich gucke ja auch immer auf deinen Zähler: So langsam wirste wahrscheinlich schon alle Sachen die dir einfallen an die Seite legen, gelle ?! ;-)

    Wünsch dir einen tollen Wochenstart und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, irgendwie fällt schwer, die Blässhuhnkinder süß zu nennen? :-)
      Na, schön, dann habe ich einen Pferdepfau fotografiert, so was sieht man auch nicht jeden Tag.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Also mir gefallen die Kleinen, schöne Fotos :)
    Glaube ich habe diesen Nachwuchs noch nie gesehen, zumindest kann ich mich nicht erinnern.

    Liebe Grüße
    Björn :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blässhuhnkinder habe ich auch noch nie gesehen, aber ich finde sie leider auch häßlich, jedoch fotogen. :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Doch, doch, ich finde diese am Kopf zerrupften Blässhuhnkinder einfach niedlich. :-)
    So richtig schön wild sehen sie aus. :-)

    Im Schwetzinger Schlosspark kann man schön die Tiere beobachten. Als ich das letzte Mal dort war, pickte ein Pfau Körner aus der Hand einer Frau. Und er schlug danach wirklich ein Rad.
    Ich glaube, ich zeigte davon mal Fotos auf meinem Blog.

    Herr Storch in der Luft darf natürlich nicht fehlen und den Komoranen schaue ich gerne zu, wenn sie ihre Flügel zum Trocknen an der Luft ausbreiten. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    PS Deine Frage zum Verhalten der Störche, liebe Andi, habe ich auf meinem Blog beantwortet. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christa, habe schon nachgelesen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo liebe Andrea,
    jetzt muss ich aber *Fachwerkhäuservergiftung* lachen... ich persönlich mag solche Häuser.
    Die kleinen Blässhuhnbabys sind ja süß, wie kleine Puschel sehen sie aus.
    Und der Kormoran auf dem zweiten und dritten Foto... wie er die Flügel schwingt, den hast du toll getroffen.
    Wunderschön auch dein Storch in der Luft.
    Der Pfau hat wohl gerade einen Stadtbumel gemacht, so gemütlich wie er läuft.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht nicht jeder freut sich, wenn wochenlang täglich nur Fachwerkhäuser kommen. :-)
      Aber die kommen bald wieder. :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Die Blässhuhnbabys sind der absolute Kracher, ich musste so lachen, die sehen herrlich aus! Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Aufnahmen sind das . Die kleinen Küken von dem Blesshuhn sehen witzig aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Fotos! Vor allem die der Vögel im Flug sind wirklich beeindruckend! Und die "Frisur" der Jungen ist wirklich der Hammer! :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen