Montag, 10. August 2015

Eisblöcke von Jökulsarlón (Island) / Teil 1.










Kommentare:

  1. Herrlich, in welche unterschiedlichen Blautürkistönen das Eis schillert.
    Huch, der Anblick tut echt gut bei der Hitze, die wir wieder mal haben. :-)

    Ich betrachte das Eis noch ein wenig.:-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünsche ich dir, liebe Andi
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, die Abkühlung würde ich jetzt gerne nehmen.
      Wir haben uns entschieden. Ab jetzt reisen wir im Sommer nur in die Kälte und im Winter in die tropen. :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo liebe Andi,
    das ist echt der Wahnsinn... diese Eisblöcke und dieses blau.
    Oh je die kleinen Enten... das die nicht frieren.
    Mir gefällt das zweite Foto und das mit den Entchen am besten.

    P.S. vielleicht war es sogar eine Kröte, die halten sich oft im kühlen Keller auf. Wenn sie dort reingekommen sind, kommen sie auch allein wieder raus. Wir haben auch ein paar kleine Kröten im Keller.
    *lach* das hört sich jetzt total lustig an und ich muss grad laut lachen wärend ich das hier schreibe :-D
    Ich meinte natürlich die Kröte als Tier :-D

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Diese Eislandschaften sind wie aus einem Traum. Was für tolle Bilder.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin immer noch hin und weg von den Eisblöcken....was für ein Wahnsinn, so schön, so gewaltig und auch so gefährlich. Tolle Aufnahmen liebe Flögi ☼

    AntwortenLöschen