Dienstag, 22. Dezember 2015

Gran Canaria - Firgas

Firgas war ein Dorf, von dem ich als erstes Bilder in Verbindung mit Gran Canaria gesehen habe und war sehr berührt davon. Ich wollte diese bunten Mosaikbänke und diese ganz besondere Straße mit den Bodenfließenbildern über die sieben Kanaren so schnell, wie es geht sehen. Also haben wir den Ort in dem ersten Tagesausflug schon aufgesucht. 

Parkplatz haben wir einfach entlang der Haupstraße gefunden, war gebührenfrei. Die tief stehende abendliche Sonne schien direkt von oben von der Straße rein, daß das strahlende Gegenlicht das Fotografieren fast unmöglich gemacht hatte. 






























Diese Pflanze gehört in der Familie von der Art Brownea coccinea.


Kommentare:

  1. Hallo :)

    davon hatte ich bisher noch nie gehört, wirklich sehr erstaunlich der Anblick.
    Diese Mosaike sind toll und das ist ein KLasse Fotomotiv :)

    Wieder etwas gelernt :)


    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist so richtig typisch Kanarisch find ich. War zwar noch nie auf GC aber auf T und F und L und irgendwie gibts diese bunten Kacheln und Bänke da ja auch. Verpasst einem direkt Urlaubsstimmung ;-)! Schon mal ganz schöne Weihnachten und nen guten Rutsch von mir...bin die nächsten Tage etwas busy! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, uns fehlen noch die dre kleinen Kanaren, wo wir auch unbedingt hin wollen, und ich muß sagen, bis jetzt haben uns alle super gut gefallen.
      Auch frohe Weihnachten und guten Rutsch, aber ich denkee, wir höre noch bis dahin von einander.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Das wäre auch voll was für mich, ich liebe diese Bänke und schönen Fliesen. Könnte ich wie wollte (nee, leider nicht im El Gordo den Hauptgewinn gezogen) würde ich mir hier auch viele solcher Sitzgelegenheiten sowie die Mauern draussen damit verfliesen^^ Klasse festgehalten!

    Liebe Grüsse
    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ein Fan von diesen bunten Fliesen. Ich überlege immer Hausnummer aus Fliesen zu kaufen, aber bei einer Wohnung am 2. Stock wäre es nicht sehr sinnvoll. :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Gibt doch auch noch andere schöne Kacheln die du dann an der Balkonwand anbringen könntest^^ Auf Teneriffa bzw. in Puerto weisste ja wo es so ein Geschäft gibt ;-))

      Löschen
    3. Leider geht nicht auf dem Balkon, da ist eine ganz dicker rauer unebener komischer Putz und dadrunter ist sehr hohl, da hält leider nichts, alles fällt runter.
      Ich habe solche Fliesen aus Griechenland schon gesammelt und in der Küche an die Wand gehängt.
      Liebe Grüße

      Löschen
    4. Och...selbst mit so einem fertigen Fliesenkleber der sich in die Lücken füllt nix zu machen? Da würde ich dann wahrscheinlich Rahmen bauen (manchmal bekommt man die auch für die Kacheln zu kaufen) und mit Hohlraumdübeln und Schrauben an die Wand hängen^^

      Löschen
  4. Diese gekachelten Bänke entlang der Straße sind echt wunderschön. Überhaupt sind diese Fliesenarbeiten auf den Kanaren wie auch auf den Balearen einfach toll anzuschauen.
    Du hast das super schön bebildert. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christa. Gelle, es schaut so geil aus? Für mache vielleicht zu kietschig. Liebe Grüße

      Löschen