Dienstag, 31. März 2015

Erinnerungsbilder Innsbruck

Genau vor einem Jahr, Ende März waren wir in Innsbruck. Es war ein wunderschöner sonniger Tag, warm und richtig frühlinglich. Alles hat geblüht, Narzissen, Hyazinten, Palmkätzchen, Obstbäume und Magnolien. Heuer ist die Natur noch nirgends dagegen, nichts blüht von diesen Sachen. Ich habe so starke Erinnerungen und würde gerne jetzt sofort nochmal hin. 
















Montag, 30. März 2015

Blümchen für den Makro Montag






















noch mehr Makros in Steffis Projekt beim Makro Montag

Sonntag, 29. März 2015

Buntspecht

er scheint noch ein Jungtier zu sein...auf jeden Fall war er leider für scharfe Fotos zu weit weg...







Samstag, 28. März 2015

Feuerball zwischen den Zweigen

Vor paar Tagen war ein gigantischer Sonnenuntergang, leider von unserem Balkon sieht man ihn nur so, durch Bäume. Mit voll ausgefahrenem Zoom (die Bäume sind ca. 200 m weit)


Freitag, 27. März 2015

Frostspaziergang im Schlosspark

Bei 8 Grad mit Wind, war es echt nicht angenehm einen langen Spaziergang in unseren Schloßpark zu machen, aber nach einer Woche in der Wohnung wollte ich unbedingt raus und der Schloßpark wird nie langweilig...
























nach anderthalb Stunden sind wird eiswürfelisiert  :-) worden und brauchten zu Hause eine Kanne heißen Tee...jetzt wo ich eine Stunde später den Eintrag für morgen vorbereite, sind meine Finger noch immer steif.

Donnerstag, 26. März 2015

Mein Kaktus blüht

Was soll der Mensch machen, wenn kraftlos und krank in der Wohnung gammelt, wenn draußen total furchtbares Wetter ist, aber seine Finger brennen schon um Bilder zu knipsen??? 

Zufällig auf Fensterbrett schauen und erstaunt sehen, daß einer von den Kakteen interessante Blüten bringt. Gleich gibt es Fotomotiv. :-)

Hier die erste Serie mit dem Nikon, womit ich leider nicht so nah daran gehen kann: 





und mit dem Panasonic mit dem Makrolinse: