Dienstag, 12. Januar 2016

Spaziergang im Schloßpark mit traumhaften Spiegelungen

Am 26. Dezember war traumhaft frühlingshaftes Wetter, blauer Himmerl, warm und im Park von Schloß Schleißheim waren die Gewässer still, ohne die kleinste Bewegung. Die Spiegelungen waren unglaublich 3D wirkend, als wenn die Bäume weit in die Tiefe geragt hätten und der Himmel irgendwo tief unter der Erde gewesen wäre. :-) 










Leider habe ich nur die Kamera mit dem Teleobjektiv drauf mitgenommen, die Fototasche wollte ich nicht schleppen, so war es nicht möglich in ein Bild die ganze Szene reinzubekommen.










Kommentare:

  1. Wunderbare Aufnahmen von dem schönen Schloss und zauberhafte Spiegelungen.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich tolle Aufnahmen und da haste auch genau das richtige Licht gehabt. Super fotografiert...ich liebe ja solche Spiegelungen^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Genial! Was für Spiegelungen! Und was für ein verrücktes Wetter! Ich fühl mich auch schon wie im Frühling. Hab gestern schon neues Sommergeschirr gekauft.....tssss....ich bin bescheuert was ;-D? GlG Anne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Andi,
    wow was für Klasse Fotos Du gemacht hast. Ein fantastisches Fotografen Wetter, so etwas muss man ausnutzen.
    Die Bilder sind alle einfach Klasse und wie toll sich der blaue Himmel im Wasser spiegelt!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. das sind ja super schöne Spiegelungen von diesem Schloss und Bäume.. der Frühling war heute auch bei uns aber morgen schon wieder anders!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen