Freitag, 18. März 2016

Spaziergang entlang der Isar

Ich lese momentan viel im Internet nach, 
bzw. ich suche bewusst nach Orten, 
wo Bieber oder Eisvogel lebt. 
So kam ich auf die Strecke an der Isar zwischen Niederhummel und
Moosburg,
wo laut einer Broschüre von dem "Bund Naturschutz in Bayern"
voriges Jahr 7 Paare Eisvogel beobachtet wurden. 
Ein Projekt, unter dem Namen: "Renaturierung der mittleren Isar zwischen Freising und Moosburg"
entfernte an drei Stellen die Uferversteinerung und dadurch wurde die Dynamik des Flusses verbessert. 
Man möchte die ursprüngliche "wilde" Isar wiederherstellen. 
Hier entstanden Steilwände, die ideal für Bruthöhlen für die Eisvögel sind. 

Während unserem Spaziergang an der oben genannten Strecke sahen wir leider keinen Eisvogel 
und auch nicht viel anderes, aber etliche Bäume, die von dem Bieber abgekaut waren: 




Manche Spuren schienen noch sehr frisch gewesen zu sein, 
daher wäre es sinnvoll bei Dämmerung zurückzugehen, 
wann die Bieber aktiv werden. 












Auf dem Rückweg haben wir im Wald einen mächtigen Ameisenhaufen gesehen:







Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea...

    tolle Naturaufnahmen sind es geworden !! Besonders die letzte ( Makros ) gefallen mir richtig gut. Das ist ja mal was ganz anderes :)

    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende ( oder einen ruhigen Dienst... je nachdem )

    Ganz lieben Gruß sendet Dir ...

    Timur von Blendenpixel.de
    P.S.: Übrigens, wenn Du magst...auf meinem Blog gibts jetzt auch Fotos zum anschauen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Timur,
    danke dir. Ich habe am WE frei!!! Es heißt: raus in die Natur!!!!
    Und jetzt, in dem Moment auch. Ich habe gerade meine wichtigsten Sachen erledigt und habe eine Unruhe, daß ich unbedingt zu dem Bach bei uns raus muß, da ich dort einen Eisvogel gefunden habe und gestern ohne Stativ fotografiert habe, für bessere Qualität muß ich es heute mit dem Stativ wiederholen...wenn er wieder da ist. :-)
    Deine Bilder schaue ich sehr gerne an, heute später, danke.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Es hat sich gelohnt schon alleine mit diesen Fotos dass du dort warst.. was für ein Gewimmel im emsigen Ameisenhaufen oder die Rehe..
    Ich wünsche dir viel Erfolg dass du das findest was du willst!
    Schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Na, und Rehe habt ihr auch gesehen. Einen wirklich schönen Spaziergang hast du gemacht und schon alleine auch die Spuren zu sehen ist doch klasse. Richtig kleine Kunstwerke und mit viel Glück wirste dann bestimmt auch mal einen Biber vor die Kamera bekommen. Braucht halt Geduld bei Tieraufnahmen, vor allem wenn man dann auch noch gezielt ein Objekt vor die Linse bekommen möchte. Ansonsten auch vielleicht mal vor Tagesbeginn aufmachen, da dürftest du bestimmt auch noch mehr entdecken^^

    Jedenfalls wünsche ich dir auch viel Erfolg und ein schönes freies Wochenende.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Bild 13. ist wunderbar! Da hast Du wirklich Glück gehabt sie einzufangen.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen