Donnerstag, 28. April 2016

Mandelbäumchen oder japanische Kirsche?

Also, ich habe hier ein bißchen Schwierigkeiten mit dem Begriff. 
Ich habe früher auf ungarisch diese Bäume immer mit dem Namen "babarózsa" ("Babyrose") gekannt. 
Dieses Wort in Sucher geschrieben, kommt der lateinische Name prunus triloba aus, was auf Deutsch Mandelbäumchen bedeuten würde. Wenn ich dieses Wort in google schreibe, kommen Fotos von solchen Bäumen und wenn ich aber auf einen darauf klicke, heißt er auf einmal japanische Kirsche.
Prunus heißen auf jeden Fall lateinisch beide Sorten, so kann der Unterschied auch nicht so groß sein, sie müssen von der selben Familie stammen. 
So bin ich wirklich in Wortverwirrung und kann selber keinen Unterschied zwischen den zwei Pflanzen sehen, so soll es sich jeder selber entscheiden, was ich hier fotografiert habe. :-) 


















































Kommentare:

  1. Kann ich gut verstehen und auch ch kene den Unterschied nicht, aber deine Fotos sind wunderscön.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  2. Ich findes es manchmal auch schwierig, die einzelnen Blüten zu unterscheiden !
    Auf jeden Fall liebe ich die Kirschblütenzeit im Frühjahr, die Fotos sind einfach herrlich zartrosa !

    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das Fotografieren hat Spaß gemacht.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Auf jeden Fall sind es wundervolle Aufnahmen in satten Farben, egal ob nun japanische Kirsche oder Mandelbaum. Ich glaube, der Mandelbaum blüht hellrosa.
    Das Wetter für Lissabon ist laut meiner Wetter App hervorragend mit Sonne und 19°C. Nehmt Euch unbedingt Kopfbedeckung mit und Sonnencreme. 19°C in Lissabon sind bei uns gefühlte 30°C in praller Sonne.
    Gute Reise und viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Mandelbaum, Mandelbäumchen, das ist die offizielle Benennung. Hat aber mit Mandeln nichts zu tun. ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Keine Ahnung, nur ich weiss sie sind wunderschön so eine Allee voller solcher Bäume ist der Wahnsinn und wenn sie dann runterfallen ist es wie ein Blütenmeer!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Flögi, liebe Andrea, nun hab ich dich hier auch gefunden!
    Wie man sieht, kann man auch Umwege nehmen, aber wenn sie so schön bebildert sind.....
    Wirklich schöne Blütenbäume, da geht einem das Herz auf beim Fotografieren gell...
    Machs gut und weiter viele schöne Fotos wünsch ich dir,
    herzlich Monika*(Nun passt es bestimmt...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll daß du dann doch den richtigen Blog gefunden hast. ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Die Farben sind prächtig!! Weiss leider auch nicht welche Bäume das sind :D

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Beiträge hast du während meiner Abwesenheit hier eingestellt, liebe Andi.
    Super, dass du die Störche am Ammersee fotografieren konntest und genossen habe ich auch deine Vogelbeobachtungen unterwegs und die herrlichen Fotos von Fauna und Flora am Chiemsee. Hach, da würde ich mich doch am liebsten jetzt mal auf die Fraueninsel beamen. :-)

    Ich denke nicht, dass es sich bei diesen Bäumen hier um Mandelbäume handelt, das sieht mir eher nach Kirsche aus, aber ganz möchte ich mich nicht festlegen.

    Auf jeden Fall ist dieser Blütenrausch ein Traum! :-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christa,
      nicht Mandelbaum, Mandelbäumchen ist ein eigener Name, hat mit Mandel nichs zu tun. Mandelbäumchen ist von der selben Gattung, als japanische Kirsche, nur eher niedriger, büschiger....
      Vielen Dank, für die Mühe, daß du nachgeschaut hast und es freut mich, daß meine Bilder dir gefallen haben.
      viele liebe Grüße, Andi

      Löschen
  8. Ui wie schön! Da möchte ich auch mal hin!

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  9. Ich tendiere eher zur Kirsche, die gibt es ja in verschiedenen Varianten. Ich habe zum Beispiel die Säulenkirsche, die blüht jetzt auch. Bei unseren Nachbarn blüht eine ähnliche wie die die du fotografiert hast und dann ein Haus weiter ist eine Hängekirsche am blühen. Es gibt halt derer viele - aber Hauptsache ist, sie sind wunderschön anzuschauen. Ein wahrer Genuß deine Bilder und ganz ohne Kalorien. LG Marion

    AntwortenLöschen