Freitag, 22. April 2016

Vogelbeobachtungen am Ammersee

Mein Reiseblog ist mittlerweile zum Fotoblog geworden, 
aber bald reisen wir wieder! 
Nach Portugal!
Dann kommt endlich mal Reisebericht und so lange wollte ich hier auch keinen leeren Raum lassen. 
Diesmal kommt ein Fotobericht von einem kurzen Nachmittagsbesuch beim ziemlich schlechten Wetter
am Südufer des Ammersees.



Als wir im Parkplatz bei der Ammerbrücke ausstiegen, habe ich sofort angefangen, die sehr wild und unheimlich schnell rumfliegenden Schwalben zu fotografieren. Sie waren sehr schön, die Sorte habe ich noch nie gesehen. Gelblicher Bauch und indigoblau strahlende Flügel. Eine mit der Kamera zu erwischen war fast unmöglich. Ist auch leider kein scharfes Bild davon geworden, trotzdem muß ich sie zeigen: 


Während ich wild fotografiert hatte, hat mein Mann einen Storch entdeckt, den gerade ein Fahrradfahrer weggeschreckt hat und  ich habe seinem Flug mit der Kamera verfolgt, der zu seinem Nest geführt hat. So haben wir diesen Storchenhorst auf einem Hausdach (extra erhöht dazu gebaut) gefunden:












Da war die Freude natürlich sehr groß. Und im Gras saß ein Kätzchen unter dem Nest. 


Herr Biber scheint in ganz Bayern, wo wir unterwegs sind immer dabei zu sein, die Bäume zu killen. 
Deshlab wurden einige Bäume schon mit Drahtnetz umgewickelt, um sie von Herrn Baumkiller zu schützen. :-) 


Überraschend früher Nachwuchs, Mitte April: 



und Kormorane scheinen auch bei jedem größeren bayrischen See heimisch zu sein: 






Herr Haubentaucher war auch dabei: 






Und, wer ist dieses Baummonster??? 
Erkennt ihr da drinnen das gruselige Gesicht?





Hier auf dieser Wiese vor dem Turm müssen im Mai die Lilien blühen, wie diese Tafel darüber berichtet. 
Ich möchte gerne dort nochmal hinfahren. Hoffentlich wird es klappen.



Kommentare:

  1. Sehr schön ist es am Ammersee. Ich habe dort auch mal einen Urlaub verbracht - hat mir auch sehr gefallen. Die Störche sind toll - wunderbar wenn sie einen Platz für ihr Nest gefunden haben. Vielen Dank für die wunderschönen Fotos. LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andy,
    sehr schöne Aufnahmen von den verschiedenen Vögeln. Die Störche hast Du sehr schön im Flug erwischt !
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andi,
    Reiher, Störche, Schwalben, Gänse und co... super schöne Fotos!!
    Ich habe heute auch schon die ersten Rauchschwalben gesehen. Am Wochenende muss ich unbedingt mal an den Kanal, schauen ob sie schon ihre Nester bezogen haben.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Biggi, der Storch war mir ain großes Erlebnis vor meiner Nase im Flug zu sehen. Liebe Grüße

      Löschen
  4. Was für schöne Storchfotos! Ich mag Störche sehr...hier sind sie eher selten...dafür haben wir zahlreiche Reiher. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Hi ...

    besonders die Storchbilder gefallen mit richtig gut :)

    LG und ein tolles WE
    Timur von Blendenpixel.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich habe mich so sehr gefreut die zu sehen. War toll. LG

      Löschen
  6. Jep, ich habe es erkannt und tolle Aufnahmen sind dir gelungen. Bin auch von den Storchenbildern begeistert, auch mit dem Horst und musste auch gleich wieder an Christa denken^^

    Hab ein schönes Wochenende und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erkannt, meinst du mit dem Baummonster? :-) Klar, daß du es erkennst, du siehst auch immer in alles Figuren, wie ich. ;-)
      Ja, ich muß bei Störchen auch immer sofort an Christa denken.
      Liebe Grüße und die auch ein schönes Wochenende

      Löschen
  7. All die Vögel wunderschön die Aufnahmen davon und ich liebe deine Fotografien ob diese und wieder deine Reise.. eine gute Mischung!
    Schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Elke, es freut mich so sehr, daß du meine Bilder magst.
      Wünsche ich dir auch schönes Wochenende.
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Liebe Andrea,
    wunderschön sind die Fotos vom Ammersee und seinen fliegenden Bewohnern und Besuchern! Ich war erst einmal am Ammersee, aber das ist schon fast 20 Jahre her - da hatte es auch schlechtes Wetter, obwohl Hochsommer war. Ich weiß nicht, ob es damals die Holzstege schon gab, schön sieht das jedenfalls aus! Die Schwalben sind wirklich ganz speziell, solche habe ich noch nie gesehen, und klasse, dass ihr das Storchennest entdeckt habt und die jungen Gänse!
    Ich danke dir auch sehr für deine lieben Zeilen zum Palmölthema. Ich verurteile dich NATÜRLICH NICHT! Es gibt so viele Menschen, die das Palmölproblem nicht kennen - es wird ja auch verschwiegen, die großen Firmen haben kein Interesse daran, dass die Konsumenten davon erfahren. Langsam aber sicher spricht es sich trotzdem herum... und ich finde es toll, wenn du ab sofort ein bisserl mehr darauf achtest, wo Palmöl drin ist! (Leider ist es in so vielen Produkten, aber ich werde eine Liste zusammenstellen, wo keines drin ist... vielleicht hilft dir das ja ein bisschen bei der Auswahl.)
    Ich lasse dir herzliche Grüße da!
    Alles Liebe, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/04/frau-rostrose-im-gudrun-kleid.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traude,
      ich habe noch gestern Abend alle meine Pflegeprudokte angeschaut und da war nur in einer Körperlotion Palmöl drin, das ist aber absolut mein Favorit wegen ihre Duft und Geschmeidigkeit, daß es schnell einzieht und nicht fettet, würde ich wahrscheinlich nicht nach anderer suchen. Liebe Grüße

      Löschen
  9. Sehr schöne Flugbilder, da habe ich meist meine Probleme - entweder sind die Vögel zu schnell oder ich zu langsam, vielleicht auch beides ;)


    Liebe Wochenendgrüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verpasse den Moment auch oft.
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Sehr schöne Bilder, vor allem die Photos vom Storch im Flug schauen toll aus. Übrigens gibt es auch nördlich des Ammersees bei Kottgeisering einen Vogelbeobachtungsturm, aber den kennst Du wahrscheinlich schon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, danke fürs Schreiben. Nein, die Stelle kenne ich noch nicht, wir fahren nur sehr selten dahin. Aber danke für den Hinweis, ich werde diesen Turm nächstes Mal suchen, wenn wir in die Gegend fahren.
      Liebe Grüße

      Löschen