Dienstag, 26. April 2016

Vogelbeobachtungen am Chiemsee

Ich habe recherchiert und im Internet gefunden, daß sich 10 Holztürme um den Chiemsee herum verstreut befinden. Diese ohne Beschreibung, blind zu finden, ist eine Kunst, da sie ca. 0,0 ausgeschildert sind. :-)
(Hier sind 10 10 Türme aufgelistet.)

Ich habe unseren ersten Turm (Irschener Winkel) aus dem Netz ausgesucht und dort haben wir dann so Flyer mitgenommen, worin die anderen Türme mit mini Beschreibung aufgelistet waren. Trotz alle unserer Bemühungen haben wir von denen 10 nur 5 finden können und wir sind um den ganzen Chiemsee herumgefahren. 

Auch hier sind die Türme leider so gebaut, daß man den Blick auf das offene Wasser oder in den Schilf hat und dabei keine besondere Vögel nah erreicht, immer nur die üblichen Enten und CO.

Beobachtungsturm Irschener Winkel

Dieser Haubentaucher war nur ganz klein in der Mitte der Bilder, durch daß extreme Ausschneiden haben die Bilder an der Qualität (Schärfe) viel verloren, aber mir war es trotzdem so lieber, als nur mini Ente in der Mitte. ;-)

 








Aussicht von dem Beobachtungsturm Hirschauer Bucht: 







Mittagessen in dem "1-Euro-Restaurant" :-) 





Aussichtsturm Hagenau








Spaziergang in Gstadt, gegenüber der Fraueninsel:




eine private Bootsausfahrt


Kommentare:

  1. Der Haubentaucher hat es mir neben der ganzen anderen wunderbaren Eindrücke besonders angetan. Er hat so viele Variationen von Frisuren zu zeigen, dass man gar nicht aufhören kann zu grinsen. Aber eines muss man ihm lassen, er kann sie alle tragen. LG und Danke für Zeigen. Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, daß er wahnsinnig fotogen ist und jede Bewegung bring neue, interessante Bilder.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Danke für den schönen und informativen Beitrag! So oft es irgendwie geht, zieht es nämlich meinen Mann und mich an den Chiemsee. Kein Wunder, er liegt eingebettet vor den Bergen in einer sagenhaft schönen Umgebung. Wir umränderten ihn vor Jahren und gerade in "Gschdat" gibt es eine prima Eisdiele, wenn das kein zusätzlicher Anreiz ist !?

    Die 10 Türme interessieren mich sehr!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidrun,
      die Türme sind wirklich nicht leicht zu finden, wir haben den ganzen Tag damit verbracht und manchmal schon Nervenzusammenbruch und Schnauze voll von dem Ganzen gehabt. :-)
      Aber wenn ihr nicht weit weg von dort wohnt, dann lohnt es sich auf jeden Fall öfter hinzufahren.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hahahaha....1 € Restaurant! Ihr seid ja wirklich voll die Trapper ;-)! How du Indianerbraut! Ich finds ja super wie du so durch die Natur schleichst und die schönsten Bilder knipst. Und was für ein Aufwand diese ganzen Hochstände zu suchen. Mir wär das glaub ich viel zu anstrengend. Ich sag mir immer, wer nicht aufs Foto will, der hat schon. Also der Vogel. Wobei ich coole Tierfotos schon cool finde. Die guck ich dann immer besser bei dir. Und du guckst mir beim schrauben und basteln zu. Perfekte Aufgabenteilung, ne ;-)!? GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, das mit dem Mittagessen, war die Idee von meinem Mann, da wir schon seit jahren nicht gecampt haben und dieses Campingfeeling gehabt haben. Die Konserve hat aber greislich geschmeckt :-)
      Ja, wir du sagts, ich bleibe treu zu dir. ;-)
      Und mit dem Fotografieren wird es langsam richtige Besessenheit, so auf die Art, wie Kieling macht, ewige Wartezeiten und durch Match und alles kriechen, damit das Foto geschafft wird. :-)
      Liebe Grüße
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo Andy,
    ich finde es toll, dass ihr beide Euch die Mühe gemacht habt, die Türme zu finden. Deine Aufnahmen von den Vögeln sind doch sehr schön geworden.
    Das selbst gemachte Mittagessen war bestimmt lecker und warm.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war echt sehr schön. Das Essen war schnell von einem Discounter geholt (Konservdose: Kartoffeln mit Würstchen). :-) War nicht das aller beste :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. toll diese Türme und diene Beobachtungen auf den See und ringsherum.. ich sind sie schön deine Vogelbilder und das Eichhörnchen!
    Nah und zum essen habt ihr euch auch was mit gebracht das war doch ein toller Ausflug!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir ich jetzt gerade Synnöve schrieb, das essen war fertig gekauft, aus der Konservdose. :-) Liebe Grüße

      Löschen
  6. Ich mag es sehr gerne unterwegs dann ein Picknick zu machen, gerade auch wenn man so eine schöne Umgebung hat. Toll gemacht und ein echt schöner Ausflug sind dir auch wieder fantastische Aufnahmen gelungen.

    Vielleicht haben sie es mit den Türmen ja extra gemacht, nicht soviel Ansturm der die Flora und Fauna doch auch schaden könnte, denn es gibt ja leider immer noch genug "Idioten" die dann meinen vom Weg abkommen zu müssen.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiß ich nicht. Glaube ich eher nicht, da es schon viel Werbung dafür gibt. Eher an diesen Stellen war halt überhaupt Möglichkeit sie zu bauen...Liebe Grüße

      Löschen