Mittwoch, 27. April 2016

Vogelbeobachtungen beim Spazieren



Ein ganz kleiner Vogel, den wir noch vorher nie gesehen haben: 
der Hausrotschwanz hier unten





Die Elster habe ich im Flug leider nicht erwischt, da ist er aber wunderschön. 
Vielleicht klappt es ein anderes mal. 




Bachstelze



Buchfink




Kommentare:

  1. Schön dieser Hausfuchschwanz hab ich noch nie gesehen und die anderen Vögel sind auch toll mit den Blüten!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Auf der Vogeljagdt.....fotografisch zumindest. Ich seh dich im Geiste mit so Ästen mit Blättern auf dem Kopf wie bei der Bundeswehr ;-D. Es wird langsam eine echte Leidenschaft. Das merkt man! Supi! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wird noch so weit kommen, aber jetzt habe ich diese Untensilien noch nicht. :-) :-) Liebe Grüße

      Löschen
  3. Schöne Aufnahmen...die Vogelwelt ist wirklich phantastisch...
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  4. So schön Elstern ja aussehen, so nervig können sie sein, zumindest wenn sie ihre Geräusche von sich geben und das früh am morgen wenn man als junger Mensch nach einer Party ausschlafen möchte *gg* So gings mir damals als ich die vorm Schlafzimmerfenster im Baum hatte^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier wohnen sehr viele Elstern, die streiten immer mit einander und machen furchtbar lauten Krach. Der Ton ist wie "krekekekeke", deshalb nenne ich Elster nur "Krekek" :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Was für tolle Vogel- und Blüten-Fotos, die ich so gerne mag!
    Vielen lieben Dank fürs Zeigen!!!

    Liebe Grüße von Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,
      danke, und herzlich Wilkommen in meinem Blog.
      Liebe Grüße

      Löschen