Samstag, 25. Juni 2016

Mohnblumen

Zum Glück wohnen wir direkt nah an der Natur, das heißt, daß hinter unserer Hausreihe ein Bach fließt, Felder, Äcker anfangen und auch Wälder in der unmittelbaren Nähe sind. So reicht uns oft ein gar nicht so großer Spaziergang, interessante Pflanzen oder Tiere zu entdecken. So war es bei zwei Spaziergängen, wo am Bach entlang das Gras bis zur Oberschenkelhöhe belassen war und etliche Libellen dort zu finden waren. Auch ein kleineres Stück Feld wurde naturbelassen mit Mohnblumen. Als erstes zeige ich euch die Bilder von dort und die Libellen später.











Kommentare:

  1. Ja, einfach nur toll wenn man die Natur in unmittelbarer Nähe hat. Ich könnte es mir ohne auch nicht vorstellen und bin jeden Morgen schon alleine glücklich wenn der Vogelgesang mich erfreuen kann.

    Kann dich gut verstehen. Toll schauen die "Mohnwiesen" aus, herrlich wenn sie so zahlreich vorhanden sind.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Nova, auch dir wőnsche ich ein schönes Wochenende!!! :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. So ein Mohnfeld ist einfach etwas Tolles und wie schön, dass ihr auch direkt eins vor der Haustür habt, liebe Andi.
    Sogar Fips war unterwegs und inspizierte mal die hübschen Blüten. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es toll, dass es wieder mehr solche natürlich anmutenden Felder gibt, so wie du es eingefangen hast. Ganz tolle Bilder hast Du für uns mitgebracht. Mohn könnte ich mir jeden Tag aufs neue Anschauen - apropos da muss ich bei unserem Feld auch mal wieder Stipvisite machen .... Danke für die tollen Bilder LG Marion

    AntwortenLöschen
  5. Danke liebe Flögi,
    diesmal für deine tolle Blumenreise!!!
    Herzliche Sonntagsgrüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andy,
    sehr schöne Aufnahmen von den Mohnblumen und Mohnblumenwiesen.
    Ich mag dieses leuchtende Rot sehr. Den Grashüpfer hast Du gut erwischt.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Andi,
    was für ein Traum, so viele Mohnblumen, die hast Du toll eingefangen.
    Die letzten Fotos mit dem Grasfüpfer sind Klasse geworden!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen