Montag, 27. Juni 2016

Unter meiner Lupe: Liebellen und andere Insekten in hohem Gras

Und mein Spaziergang geht weiter, diesmal in dem ganz hohen Gras, wo einige tolle Insekten zu finden waren....





Als ich diese Libelle erst im Grünen gesehen habe, dann im Indigoblau, dachte ich schon, daß es die gleiche Sorte ist und eine soll das Männchen, andere das Weibchen sein. Dann habe ich nachgeschaut und ja, die Sorte heißt: gebänderte Prachtlibelle und die grüne ist das Weibchen, die kaum ängstlich war und die dunkelblaue das Männchen, die viel schreckhafter war. Leider wurde zwei Tage später der hohe Rasen dort gemäht und ich frage, was dann mit dem Lebensraum dieser Libellen geworden ist?












Eine Hufeisen-Azurjungfer Libelle:


Eine Schnacke:








Mein Makrobericht von heute teile ich diesmal bei Ms. Figino's MakroMonday mit.

Kommentare:

  1. Du machst Makros wie kein anderer! Wunderbar.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Mersad. :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Manchmal gar nicht ganz so einfach, verschiedenen Libellenarten wirklich eindeutig zu bestimmen. Man muss auf bestimmte Merkmale aufpassen. Ich schlage dann meistens auch nach.

    Deine Fotoreihe durch das hohe Gras mit ihren diversen Bewohnern ist super, liebe Andi. :-)

    Aber die Schnake darfst du gerne behalten....hihihi

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christa,
      es hat so viel Spaß gemacht, die bleiben nicht ruhig, aber wenn man sie beobachtet und wenn sie wegfliegen, landen meistens nach paar Sekunden genau auf die selbe Stelle. Ich habe sie ca. 2 std. lang fotografiert. Liebe Grüße

      Löschen
  3. Noch mehr Libellen, so schön. Deine Fotos sind einfach super.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. ooooooo the dragonflies are beautiful. lovely images.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Flögi, deine Macros heute sind wieder wie von einem anderen Planeten. Vielen dank dass Du sie teilst. Welche Macrolinse nimmst du? Ich habe eine Tamron 90 mm. Liebe Grüße und eine schöne Woche. LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      ich habe bis jetzt (März) eine Vorsatzlinse vor das Objektiv geklippst. Das war die Lupe von Raynox Makro DCR-250.
      Aber jetzt seit März habe ich ein echtes Makroobjektiv, das ist der Sigma 105 mm. Damit sind diese Fotos entstanden.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. tolle Fotos..
    ich habe ja nur ein normales Zoom oder das Weitwinkel mit dem ich etwas näher ran kann
    Macro würde mir auch gefallen ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rosi,
      danke.
      Es geht auch recht gut. Vor einer Woche waren wir wandern und da habe ich das schwere Makroobjektiv auch nicht mitschleppen wollen und habe nur mit dem ganz normalen 18-55 mm auch sehr gute Makros gemacht.
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Phantastisch, diese Libellenmakros!Auch die Hintergründe und die Farben gefallen mir sehr!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich freue mich total, weil so viele positive Feedbacks kamen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Hallo liebe Andi,
    boh.. das sind wieder fantastische Fotos, da hat sich der Spaziergang durch das hohe Gras gelohnt.
    Insekten zu bestimmen ist gar nicht so einfach, ich muss auch immer nachschauen und manches mal finde ich es auch nicht mal bei goo..

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, es ist oft fast unmöglich, so schwierig irgendwas rtauszubekommen, wenn du immer nur so ca. umschreiben kannst.
      Es braucht viel Geduld, aber dann klappt doch meistens.
      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Hallo Andy,
    wunderschöne, zauberhafte Aufnahmen von den Libellen, den anderen Insekten und den gelben Orchideen. Fabelhaft !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Orhideen? Ich weiß nicht was du meinst. Die gelbe Blumen sind Sumpfswertlilien, von aussehen das gleiche, wie lila Iris, nur größer...Meinstest du sie?
      Liebe Grüße

      Löschen