Donnerstag, 18. August 2016

Griechenland 2016 - Lefkada Inselrundfahrt (Teil 1.)

Ab jetzt ist es richtig Urlaub, wir haben schon alles gesehen, was uns wichtig war, jetzt können wir faulenzen, wie wir wollen. Wir schlafen bis 10 Uhr. Da es in der früh ein bißchen geregnet hat, ist es noch leicht bewölkt und etwas windig und statt 42 Grad ist es nur angenehme 32 Grad warm. :-) Da wir die westlichen Strände nicht besuchen wollen, da es dort sehr wellt und aufgewühlt ist, und im Osten sind keine richtig schöne Strände, entschlossen wir uns spontan für eine Autorundfahrt um die ganze Insel.


Zuerst machen wir eine Runde über Vasiliki in den Bergen. Die Landschaft ist schön, sonst sehen wir nur einen mini Wasserfall und einige für uns bedeutungslose Kirchen. In Nidri essen wir einen Gyros und dann fahren wir auf der Straße über Nidri durch die Berge Richtung Inselhauptstadt. Von hier bietet sich ein wunderschönes grandioses Panorama auf Nidris Bucht und auf Olivenhaine. Die Olivenblätter glänzen silberig und zwischen den Ölbäumen ragen große schlanke Zypressen zum Himmel. Wenn man aus dem Auto steigt, atmet man den Duft von Kräutern ein, die hier auf den Hängen wild wachsen. Dieser Duft, dieser Blick und die Musik der Zikaden bedeuten mir Grichenland, das ich liebe. Die Wolken sind schon lange weg und die Hitze steigt wieder.




 

 











 
















 



Kommentare:

  1. Immer wieder schön solche Bergstrassen zu nehmen. Ich liebe den Blick auf die Küste^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andy,
    man sieht förmlich die Hitze in der Luft liegen und ich kann ein wenig den Duft der Bäume und Pflanzen mir vorstellen. Traumhaft schöne Landschaftsaufnahmen.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Bilder

    tolle Ausblicke auf das Wasser und die Inseln..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen