Montag, 5. September 2016

Spaziergang um den Egglburger See

Ich habe Ende März über unseren Ausflug bei den Ebersberger Weiherketten in vier Teilen berichtet. Es fanden wir schon damals einen idealen Ort, wenn meine Schwiegermutter kommt, die heuer 80 wird, mit ihr dahinzugehen. Sie kann noch gut laufen und die paar Kilometer um den Egglburger See fanden wir äußerst schön damals. 
Leider war an diesem Augusttag schlechtes und kühles Wetter. Erinnert ihr euch noch an diese tolle Eichenalleen? 


und auch an die Obstbaumallee:


Hier ist ein Teil von meinem damaligen Bericht, wenn jemand zurückschauen möchte. 

Und jetzt schaute es an diesem grauen, regnerischen Sommertag hier so aus: 

















Kommentare:

  1. Herrlich grün schaut es aus und es gab auch bei Regenwetter einiges zu entdecken.

    Schönen Wochenstart und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Teilweise war zu viel Matsch, daü wir kaum weitergehen konnten.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Eine Entspannung für die Seele. Obwhol ich nicht dort war fühle ich mich hintransportiert durch deine Bilder! :D

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenn es dich so berührt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ein wunderbarer Spaziergang liebe Flögi
    und ganz viel schöne verschiedene, kostbare Eindrücke, danke dir!
    Tolle Fotos!
    Viele liebe Grüße
    von Monika*
    heute mit den Gänsegeiern

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andy,
    Deine Fotos von den Alleen mit den Bäumen sind fantastisch !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Kuhwimpern am besten :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Liebe Flögi
    es hat sich trotzdem gelohnt dort spazieren gehen ich find es so schön und die alte Dame bestimmt auch!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Schwiegermutter ist in der Beziehung absolut pflegeleicht, sie macht alles mit und freut sich, daß sie mitgenommen wird.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hallo liebe Andi,
    ein wunderbarer Spaziergang, man kann dabei so schön entspannen und die Natur genießen. Ich mag solche Spziergänge sehr gern.
    Herrliche Fotos hast Du für uns mitgebracht.
    Deine Makros sind wieder fantastisch ... besonders die beiden mit dem Auge von der Kuh ... SPITZE!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Biggi.
      Ich bin überwältigt, wie hier ihr alle begeistert seid, und ich selber finde die Bilder nicht mal so gut gelungen. Aber man ist sich gegenüber immer sehr kritisch. ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Superschön schauts aus, aber wo ist Schwiemu ;-D??? Komm gibs zu.....du hast die ganze Zeit nur fotografiert.....so super sind die Bilder und dein Mann hat seine Ma verlustiziert ;-D. GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt auch paar Bilder von ihr, aber ich habe sie nicht gefragt, ob sie in Netzt sein möchte. :-)
      Wir waren zu viert, mein Schwager war auch dabei und ja, sie haben die Mutter belabert und ich lief immer 100 m dahinter, halt fotografiert.
      Und stell dir vor, was ist da geschehen, mich hat ein Blutegel angegriffen, ich wurde fast wahnsinnig, als es in mein Knöchel biss und ich ihn noch runterschubsen konnte. ijjjjjj
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Das sind herrliche Aufnahmen von eurem Spaziergang um den See, sowohl von der Landschaft wie auch von seinen Bewohnern. :-)

    Auch die Makros sind wirklich wunderschön! :-)

    Ich habe deine Zeilen auf meinem Blog zu deinem Problem gelesen. Schon seltsam, dass der neue Foto-Editor bei dir so spät im Blog auftauchte.

    Liebe Grüße und dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es dauert echt drei Monaten und so musste ich bei tausend Bildern von Portugal und Grichenlandurlaub alle einzeln einlinken, bin ich froh, daß diese Funktion wieder da ist.
      Danke für den Lob für die Bilder.
      Liebe Grüße, Andi

      Löschen