Dienstag, 24. Januar 2017

Besser fotografieren lernen...Teil 1.

...hat der eintägige Kurs von VHS geheißen, an dem ich am letzten Freitag teilgenommen habe. 
- 11 Grad zeigte das Thermometer, als ich nach Freising losfuhr
und wir sind überwiegend draußen gewesen, dementsprechend musste man sich anziehen. 

Ich dachte vorher, so ein Kurs wird nie voll sein, aber es war ja fast voll (9 Teilnehmer von max. 10).
Ich fand diese Zahl fast zu viel, weil für die einzelnen Personen mit dem Profi Fotografen zu wenig bleibt. 
Es war interessant und hat sehr viel Spaß gemacht, auch die Kälte war auszuhalten. 

Ich habe es sehr schnell erkannt, daß mir die Beherrschung von etlichen technischen Kentnissen fehlt
und daß ich noch von dem Ausdruck Fotograf sehr weit weg bin. Das hat mir den Mut nicht davon genommen, eher hat es noch mehr Antrieb gegeben, mehr lernen und wissen wollen.
Es wunderte mich, daß ich überhaupt bis jetzt ohne manuelle Einstellungen mit vielen Fotos so weit gekommen bin und stellte fest, daß ich definitiv noch paar solche Kurse brauche und welche mitmachen möchte. 

Hier kommen meine Bilder von diesem kalten, aber sonnigen Tag von Details der Stadt Freising. 









Es sind alle hier Spiegelungen im Wasser von bunten Häusern, Schildern und Fahnen, ohne irgendeinen Effekt oder irgendwelche Nachbearbeitung, an manchen wirken die Farben so metallig, fast unrealistisch, so was kannte ich bis jetzt erst nur von Nachbearbeitungen.

Und weil es zu viele Bilder sind, zeige ich euch die zweite Hälfte in einem zweiten Teil.









Kommentare:

  1. Na das ist ja spannend. Ich hab auch im Leben noch nie einen Fotokurs gemacht und fühl mich auch Kilometer von nem richtigen Fotografen entfernt. Sobald ein echter auftaucht werd ich immer ganz schüchtern ;-). Ganz anders als sonst sind deine Fotos geworden. Nicht so real, viel künstlerischer! Ich bin gespannt, wohin dich die Fotografiererei so treibt! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich méchte so gerne es profimäßig treiben, aber ich glaube, irgendwas fehlt, ich werde nie so weit sein. Auf jeden Fall, will ich noch viel von Profis dazu lernen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Finde ich toll, dass du an diesem Fotokurs teilgenommen hast, liebe Andi und sie zeigen, dass man immer noch dazu lernen kann.
    Bei den Wasserspiegelungen sieht man, welche Effekte man durch die Belichtungszeit kreieren kann ohne nachträglich das Grafikprogramm zu bedienen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war halt zu wenig dazu, alles zu merken, oder schon allein umsetzen können. Ich habe mich auf jeden Fall noch zu anderem Kurs auch angemeldet.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo liebe Andi,
    Deine Fotos sehen toll aus. Das Spiel mit der Spiegelung, dem Schatten und das Licht gefällt mir sehr.
    Da kannste mal sehen was man alles aus einer Kamera rausholen kann. Mit dem richtigen Blick und der richtigen Bedienung der Kamera sehen die Fotos gleich anders aus. Bin gespannt was Du uns noch für Fotos zeigst.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. So einen Kurs würde ich auch gerne einmal besuchen. Ich muss mal schauen, ob unsere VHS so etwas anbietet.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube schon, da Biggi, wo gan anders wohnt, von dem Blog "Biggis Landträumereien" und sie hat auch was bei der VHS gefunden.
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich mittlerweile auch. Gibt es sogar in Ö.

      LG kathrin

      Löschen
  5. Liebe Flögi,

    ich fotografiere auch so ziemlich ohne Kenntnisse, aber mit Liebe. :-)
    Dieses und jenes habe ich schon versucht mit Tipps und Anleitungen übers Internet. Ein Kurs ist natürlich etwas ganz anders und man lernt intensiver. Bei einigem was ich gerne ausprobieren möchte muss halt stets ein Stativ mit auf die Reise und das ist mir dann zu umständlich, weil ich ja selber keinen Führerschein habe und so nicht einfach von selbst irgendwo hin kann.
    Tolle Bilder zeigst du uns von deinem Lernkurs.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      ich möchte immer besser werden, ich habe da viel Ehrgeiz und ich will mehr und mehr. Alleine schaffe ich nicht mehr von der Niveau zu steigen, wo ich jetzt bin.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. So einen Fotokurs habe ich nie besucht, bin sicher er bringt Dich weiter.
    Ich bin eigentlich mehr der "Knipser" und habe da nicht so sehr den Ehrgeiz - deshalb werde ich auch keine Kurse besuchen, ich entdecke lieber selbst die Möglichkeiten ;)

    Liebe Grüße
    Björn - von alltagserinnerungen.de :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, nur Knipsen würde ich bei dir nicht sagen!
      Deine Fotos sind mehr als klasse und man sieht, daß du viel Mühe dafür gibst, daß sie eben nicht nur so schnell geknipst sind. ;-)
      Es ist schön, wenn du von allein dazu lernst (bei Männern geht es besser, die haben meistens dafür mehr Gefühl. Ich kapiere einfach nicht, was ich einstellen muß, obwohl ich die Grundkentnisse habe und verstehe auch warum, trotzdem weiß ich nicht in der aktuellen Situation, was von den Enstellungen dazu gut passen könnte. Dafür brauche ich Hilfe.
      Liebe Grüße

      Löschen