Sonntag, 22. Januar 2017

Fränkische Winterlandschaft

Als wir im Restaurant in Rothenbürg waren, war den ganzen Tag Schneesturm.
Draußen war alles ganz grau und der Schnee wirbelte in der Luft ganz wild.
Aber kurz nach dem Mittagessen wurde es dann plötzlich sonnig und
da sind wir mal kurz spazieren gegangen.
Von diesem Spaziergang entstanden diese Bilder:












Und auch wenn es nur schwer zu glauben ist, bald darauf, daß wir ins Restaurant zurückgekommen sind,
wo unsere Familienfeier war, wurde erneut höllisch dunkel und stürmisch.
Also, ich habe die beste Zeit zum Fotografieren erwischt. :-)

Kommentare:

  1. Da freue ich mich für dich und auch für uns, denn du konntest uns so herrlich bebildert auch mit auf diesen Spaziergang nehmen. Danke dir dafür.

    Hab noch einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Winterlandschaft :)

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  3. So toll. Hach,ich hätte ja auch gerne mal noch ein bissel Schnee.

    Hab eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  4. So macht der Winter Spaß, viel Schnee, blauer Himmel...da kann man die Natur so richtig genießen.
    Ganz tolle Fotos hast du uns von deinem Spaziergang mitgebracht, liebe Andi, vielen Dank!
    Auch die Entenparade im post darunter ist echt klasse. :-)

    Bitte nicht böse sein, dass ich die Bloggerwelt ein wenig vernachlässige, aber dies Erkältung knockt mich doch noch ganz schön aus.

    Liebe Grüße, einen schönen Abend und dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Besserung Christa!!!
      Liebe Grüße

      Löschen