Dienstag, 21. Februar 2017

Reisepläne 2017-2018

So, es ist mir eingefallen, daß ich noch mit einem Urlaubsbericht euch schuldig bin, 
ich habe doch versprochen, daß ich unsere Urlaubsziele für heuer mitteile, 
wenn ich sie schon weiß. 

Also, über die Traumreise auf die Seychellen habe ich schon erzählt. 
Danach kommt im Sommer  
eine Woche Ungarn

Es ist immer einmal im Jahr, daß ich mit meinem Mann mit dem Auto nach Ungarn reise. Sonst fliege ich alleine für paar Tage. Das ist eher so was, wie Pflichtbesuch und zählt mir auch nie als Urlaub, letztendlich reise ich nach Hause. Aber wenn wir zusammen reisen, dann ist es was ganz anderes. Dann bin ich voll mit Aufregung, was ich ihm neues zeigen kann, was wir unternehmen können, wir treffen Freunde, machen tolle Ausflüge zusammen und erleben Sachen, daß es dann auch ein schöner Urlaub/Reise wird. Deshalb mag ich es so gerne und im vorigen Jahr durfte er wegen seiner Arbeit nicht mit. Da war ich sehr traurig. Wir planen diesmal ein-zwei Nationalparkbesuche, mit Tierbeobachtungen und natürlich fotografieren.

ungarische Graurinder

scharfe Fischgulasch

Budapest

Dann kommt wieder die übliche Kanarenreise.😊
Das ist irgendwie so was, daß wir unbedingt nochmal irgendwo weg wollen, wo es nicht zu teuer ist und das Wetter noch passt. "Auffüllreise", "Lochstöpselreise". Wir haben schon fast alle Kanaren gesehen, daher hat der Reiz schon etwas nachgelassen, aber noch immer sehr gute Lösung sind sie für Spätherbst. 
Diesmal sind La Gomera und Teneriffa fällig. - dachten wir übrigens, als wir schon vor einer Woche super günstige Flüge gefunden haben. Aber dann sollte mein Mann die Reise doch eine Woche verschieben, und zack, sind die Tickets eine Woche später schon für uns beide insgesamt mit 500 Euro teurer!!😤
Also, diese Reise kommt jetzt auf die Warteschleife und wenn kein günstiger Flug mehr auftaucht, dann müssen wir wohl wieder nach was anderes suchen. 😟





Und uppps, ist das Jahr schon wieder vorbei, nur nicht reisetechnisch. Wir wollten heuer im Februar nach Costa Rica. Nur zwei Gründe standen in dem Weg, erst daß wir es zu spät herausgedacht haben und hätten vom November bis Februar nicht mehr genügend Zeit gehabt um so eine Reise auf eigene Faust zu organisieren. Und wieder die Arbeit, daß bei meinem Mann so kurzfristig Bescheid sagen nicht geht. Auch mit der Zeit wird es nicht einfach, da wir dafür mindestens 4 Wochen bräuchten, aber mehr als 3 werden wir sicherlich nicht bekommen. Die Reise wollen wir gut organisiert haben, deshalb haben wir uns entschlossen, im Februar 2018 es zu machen. Die Organisation fange ich jetzt schon an. 


Und die danach kommenden Reisen können wir auch schon so ungefähr wissen, aber damit warte ich noch, verrate erst was, wenn es schon sicher ist.

Kommentare:

  1. Das wird ein buntes Jahr für euch werden und ihr habt euch schöne Reiseziele ausgesucht, liebe Andi.
    Wenn es mit Costa Rica in diesem Jahr halt nicht klappt, dann im nächsten. Bis dahin bleibt noch genügend Zeit, alles gründlich zu organisieren. :-)

    Ganz liebe Grüße und dir einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chrdsita,
      ich glaube, Costa Rica wird mein schwierigste Herausforderung sein, ohne Hilfe alles zu organisieren und für 3 Wochen einzelne Bausteine zusammenzubasteln. Liebe Grüße

      Löschen
  2. Schon viel geplant kann man sich dann schon auf deine Berichte freuen.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bis dahin ist aber noch sehr viel Zeit...
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Tolle Reiseziele. Das einzige was mich daran hindert noch mehr zu Reisen ist die Arbeit. Manchmal kann es echt schwer sein Zeit zu finden. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg :)

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Mersad,
      du hast das wichtisgte getroffen. Arbeit steht in dem Weg! Aber ohne Arbeit kommt das Geld nicht! :-) Einen mittleren Weg zu finden ist sehr schwierig. Wir spekulieren andauernd daran, wie könnten wir jährlich mindestens 2 Monaten frei haben.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo Andi,
    Du hast gute Reiseziele ausgesucht und ich bin gespannt auf Deine Fotos und Reiseberichte.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Synnöve, es freut mich, und die Berichte werden mit Sicherheit kommen. ;-) Liebe Grüße

      Löschen
  5. Über so viele schöne Reiseziele würde ich mich auch freuen. Leider ist meine Gesundheit solcher Reisen momentan nicht zuträglich. Ich wünsche Euch in jedem Fall wieder viel Freude und hoffe auf schöne Berichte von den Reisezielen. LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir aber sehr leid Marion, und ich hoffe, es wird bei dir wieder besser. Ich wünsche dir alles Gute!
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Liebe Flöggi, schöne Reiseziele habt ihr wieder in Planung. Wir müssen momentan kürzer treten wegen unserer Hunde, also geht es an die Ostsee. Damit mein Mann seine Reiselust ausleben kann fliegt er nach Kreta und bringt mir schöne Bilder mit. Ich bleibe aber gern bei den Hunden und werde mit meiner Freundin mit dem Fahrrad unterwegs sein.Habe mich über Deine Ungarnbilder, Budapest, gefreut. Viel Spass in der Heimat, ich mag die Ungarn, nur die Politik gefällt mir nicht so. Aber das ist eine andere Geschichte, herzlichst, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klärchen,
      das würde ich seelisch nicht aushalten :-) wenn mein Mann - egal wohin - ohne mich reisen würde. :-)
      Ungarn und Politik, da denken wir gleich, noch schlimmer ist es, wenn du dort lebst und viele Details erfährst. :-(
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Ich habe mich sehr gefreut über Deinen Besuch bei mir auf dem Blog, vielen Dank dafür. Bezüglich der Tollwutimpfung habe ich Dir im Kommentar noch was geschrieben. Es ist sehr spannend bei Dir, ganz bestimmt werde ich Dich wieder besuchen:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch dir den Besuch bei mir! ;-)
      Ich bin hauptsächlich an Reiseblogs interessiert, deiner Peru Reise werde ich auf jeden Fall folgen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Hallo liebe Andi,
    na da habt ihr ja schon eine Menge geplant, dass wird bestimmt wieder ein aufregendes Jahr mit vielen tollen Erlebnissen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen