Montag, 20. März 2017

Naturfotografie auf neuer Ebene - Rehe

An dem nächsten Tag nach dem Fotokurs ging ich gleich zum Üben los. 
Ich habe bewusst Einstellungen gewählt und ich fotografiere ab jetzt nur noch im manuellen Modus, oder Zeitautomatik. 
Jetzt kommt das Gefühl, was schon viele erzählt haben, die sich fotografisch entwickelt haben. 

Diese Rehbilder sind in Qualität weit und breit die besten von mir, im Vergleich mit alten Bildern, seit ich diese elfer Rehgruppe fotografiere:










Kommentare:

  1. Den tollen Fotos nach zu beurteilen, kannst du dich wie ein Reh benehmen!
    Ich finde dein Fotos von vor dem Kurs auch schon bemerkenswert!
    Heb's fein
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brigitte,
      wie ein Reh benehmen? Das verstehe ich nicht ganz.
      Du solltest meine unscharfe Fotos von den vorigen zwei Jahren von der selben Rehgruppe sehen, damit im Vergleicht, sind die jetztigen super.
      Da war jetzt meine Freude sehr groß, daß ich es endlich kann.
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Würde ich so übersetzen, dass die Rehe liegenbleiben, wenn du sie fotografierst
      und nicht die Flucht ergreifen!!! :)

      Löschen
    3. Ohh, danke dir Monika, an so was habe ich nicht gedacht, ich habe da ganz andere Sachen bei dem Satzt gerätselt. ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Andi,
    ach das freut mich aber für dich!!!
    Total gelungene Rehaufnahmen, auch mir zu Freude und sicher vielen anderen!!
    Danke :)
    herzlich Monika*

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Andi, die Rehe hast du gut getroffen und es lohnt sich wirklich, mit M zu fotografieren oder halt bei sich schnell bewegenden Objekten mit TV, eben time value.:-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christa, unser Lehrer hat gesagt, daß wir die Blendeautomatik vergessen sollten, weil die Kamera nie so die richtigen Blenden zu der ausgewählten Verschlußzeit gibt, als wenn wir es selber auswählen würden. Auch Modus A sollten wir versuchen abgewöhnen und nur alles manuell einstellen und das versuche ich jetzt lernen und bis jetzt gibg es ganz gut. Liebe Grüße

      Löschen
    2. TV kenne ich nicht, bei mir gibt es nur S, A oder M. Also S sollten wir nicht benützen und auch A weniger, nur in bestimmten Fällen.

      Löschen
  4. Echt schöne Aufnahmen und dieses Mal auch gar nicht so scheu.

    Natur pur.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie waren weit weg und offensichtlich hat der Wind von anderer Richtung geblasen, nur auf Töne sind sie dann aufgesprungen und weitergegangen.
      Liebe Grüße

      Löschen