Dienstag, 28. März 2017

Bilderbericht von einer kleinen Rundreise

Wir waren auf einer kleinen Runde, an dem sonnigen, aber sehr windigen Samstag, von München nördlich unterwegs. Über Hügellandschaften kamen wir dann nach kurzem zum Schloß Hohenkammer an, in dem ein Hotel ist.




Danach hielten wir in Ilmmünster an, wo wir den größten und leckersten Döner gegessen haben, und eine Runde um die Basilika gedreht haben. 





Nur paar Kilometer weiter erreichten wir das Kloster von Scheyern, das mächtig groß ist. 









Und zum Schluß tranken wir einen Kaffee in Pfaffenhofen. 


Sonntag, 26. März 2017

Freitag, 24. März 2017

Schloßpark wieder und neuer Balkonboden

Am 16. März war es am Nachmittag wunderschön sonnig und warm.
Ich mag fotografisch gesehen den Anfang des Frühlings sehr, wo die Bäume noch nichts grünes haben, 
weil man da viel mehr von der Tierwelt entdecken kann.




Ganz viele Eichhörnchen und Vögel haben wir im Schloßpark entdeckt.

















Und danach haben wir noch einen neuen Holzboden auf dem Balkon verlegt, da der alte schon vermoost, und furchtbar häßlich war.


Mittwoch, 22. März 2017

Schloßpark mit anderen Augen

Am 2. Tag nach meinem zweitägigen Fotokurs ging ich mit vorgenommenen Aufgaben zum Schloßpark zum Fotografieren. Ich wollte bei dem Durchgang mit dem Dunkel und Hell spielen und üben. Bewusst habe ich Motive ausgewählt, die ich früher nie fotografiert hätte (wie z.B. die Fenster mit dem Fahrrad) und bewusst stellte ich alles selber ein! Das hat so viel Spaß gemacht, Sachen so fotografieren zu können, wie ich es erreichen wollte und früher nicht geschafft habe.