Dienstag, 27. August 2013

Nachdenklich - Tansania, Mount Meru

Die meisten Leser trafen erst im vorigen Sommer auf meinen Blog. Sie haben wirklich viel verpasst. Unsere interessanteste Reisen, nach Mauritius, Mexiko, Thailand und Tanzania. Ich habe schon einmal versucht die Leser mit einem Spiel um alte Artikeln auch zu lesen zu motivieren. Es hat aber nicht funktioniert. 

Momentan denke ich viel an unsere Tanzania Reise, da wir bald heiraten und so eine Reise würden wir beide für Hochzeitsreise uns wünschen. Das Lustige dabei ist, das wir die Tanzania Reise uns zu unserer 10. Jahreswende gegönnt haben und es diente uns eigentlich als eine Hochzeitsreise (da wir auch ohne Ehe uns immer schon verheiratet gefühlt haben). Und gerade jetzt, wo wir heiraten, gibt es keine Hochzeitsreise. Fuerteventura haben wir gebucht, wo wir noch gar nicht wussten, daß wir heiraten werden. Und Hochzeitsreise muß was wahnsinnig Großartiges sein, aber darauf müssen wir aus verschiedenen Gründen jetzt 1-2 Jahre warten. Ich könnte mir gut vorstellen eine Costa Rica - Panama Kombi, eine große Südostasienreise mit Thailand, Kambodscha, Vietnam/oder Burma (Mianmar), evtl. noch was von den Philippinen dazu, oder mein Traum wäre noch eine große Afrikareise nach Mosambik, Simbabwe und Botswana. Also, Pläne habe ich genügend. :-) 

Eigentlich warum ich diesen Eintrag angefangen habe...weil ich so viel an die Mount Meru Besteigung denke und ich möchte hier für die, die es damals nicht gelesen haben, und gerne lesen würden an dieser Stelle jetzt die Links dazu geben, bzw. 1-2 Fotos als Motivation. :-) 

1. Teil: Tansania - Erholung und ab auf den Meru


Kilimanjaro

2. Teil: Tansania - Suddle Hut, Little Meru




3. Teil: Tansania - Meru, der Gipfeltag


Der wunderbare Blick in den Krater und zu den Vulkan Ashcone:

4. Teil: Tansania - Runter von dem Berg



Die anderen Teile unserer Tansania Reise mit der Safari in dem N.P. Serengeti und mit dem Erholungsurlaub auf der paradiesischen Insel, Sansibar findet ihr auch ganz leicht im Blogarchiv bei den Posts von Januar und Februar 2012.

Kommentare:

  1. Liebe Andrea...

    ich möchte mich heute kurz halten, denn weniger ist oft mehr:

    Traumhafte Bilder !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, es lohnt sich die Links auch anschauen, wenigstens dir Fotos durchblättern, wenn der Text zu viel ist. ;-) Und davon würdest du dann zu der Safari in der NP Serengeti kommen, wo knaller Tierfotos sind. Ich möchte gerne diese (für mich die wichtigsten) Einträge ein bißchen mehr zeigen. Liebe Grüße

      Löschen
  2. Das ist ja eine coole Durchfahrt auf dem ersten Foto . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man starrt nur an, daß ein Jeep dort durchpasst. LG

      Löschen
  3. Wunderwunderschön, liebe Flögi. Und wenn man solche Reisen nur als Hochzeitsreise machen könnte, wäre das doch ziemlich traurig, oder? ;) LIebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man (=wir) kann nicht zu oft nah zu 5-stelligen Preisen Geld für so eine Reise ausgeben. Leider ist es ein Grund, daß so eine Reise nur selten passiert, wie auch eine Hochzeit :-) LG

      Löschen
  4. Kann mich noch gut erinnern und auch deine Liebe zu dem ganz besonderem Urlaub. Schon alleine diese Fotos zeigen ja wie toll es dort sein muss, und so wie ich dich/euch kennenlernen konnte bin ich überzeugt dass ihr es bestimmt schneller hinbekommt als heute noch scheint. Würde mich jedenfalls sehr für euch freuen.

    Liebe Nachtgrüssle

    AntwortenLöschen