Freitag, 18. Oktober 2013

Spaziergang über dem Laubenthal

In der Umgebung hätte man in jeder Ecke einen schönen Spaziergang machen können, da es einfach überall wunderschön war. Neben der Straße machte der Schambach viele verrückte Kurven und oft haben wir Graureiher gesehen. Ich wäre am liebsten ständig nur aus dem Auto gesprungen nur um irgendwas schnell mal zu fotografieren. 

Ich wollte nicht im Wald laufen, es mag ich eigentlich nie so gerne, es ist zu dunkel und an so einem schönen sonnigen Tag muß man die Sonne genießen. Wir haben bei einem Tal (Laubenthal bei Weißenburg) angehalten und sind dann über das Tal an den Hügeln rauf und runter gelaufen. Nur am Anfang war ein kleines Stück Wald und wir sahen auf einmal so viele Pilze, wie noch nie im Leben. Ich war davon ganz begeistert. 











Dann kamen wir aus dem Wald auf einen Hügel, wie ich es mir gewünscht habe und liefen ewig zwischen abgeernteten Äckern und die Wolken wanderten auf dem wunderschönen blauen Himmel.









überall wachsen Kamillen



Schlehdorn








Kommentare:

  1. Ein wirklich sehr schöner Spaziergang und bei solch einem Wetter sollte man es ausnutzen und genießen. So zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Herbstseite.

    Klasse Fotos liebe Flögi, und die Pilze sind ne Wucht. Da hätte Kreasoli ihre wahre Freude dran (kennt sich damit supergut aus)

    Wünsche dir und M. ein schönes Wochenende und sende liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. Und nochmal ich: BILD 11 !!! KNALLER !!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, und Bild 11. ist auch mein absoluter Favorit. :-)

      Löschen